VEVEY: Kiera Chaplin ist frisch verliebt

Letze Woche wurde bekannt, dass sich Kiera Chaplin eine Hauptrolle im Hollywood-Film "The Adventures of William Tell" geangelt hat. Aber nicht nur dies.

Merken
Drucken
Teilen
Schauspielerin Kiera Chaplin an der Rose d'Or Pressekonferenz in Luzern. Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ

Schauspielerin Kiera Chaplin an der Rose d'Or Pressekonferenz in Luzern. Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ

Jetzt gesteht die in Vevey aufgewachsene Enkelin von Charlie Chaplin gegenüber SonntagsBlick, dass sie auch frisch verliebt ist: in den Genfer Financier Attilio Brillembourg. "Das Leben meint es wieder gut mit mir", freut sie sich. Ihr Ex-Mann Alé de Basseville wurde 2007 in den USA wegen Drogenhandels und Geldwäscherei zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt.

"Ich war am Boden zerstört", erinnert sich Kiera Chaplin. Dass der "Tell"-Film grösstenteils in der Innerschweiz gedreht wird und ihr neuer Freund in Genf lebt, stimmt die in New York wohnhafte Millionenerbin sehr glücklich: "Ich werde noch öfter in meiner Heimat anzutreffen sein", meinte sie gegenüber SonntagsBlick.

kst