Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Weitere Taten geplant

Bern/Solothurn Der mutmassliche Täter des Vierfachmordes von Rupperswil AG hat bereits kurz nach dem Gewaltverbrechen im Dezember 2015 weitere ähnliche Taten geplant. Im Visier hatte er gemäss Anklageschrift je eine Familie in den Kantonen Bern und Solothurn. Er habe im Internet nach Knaben im Alter von 11 bis 15 Jahren gesucht, die ähnlich ausgeschaut hätten wie der sexuell missbrauchte und getötete 13-Jährige in Rupperswil. Das schreibt die Staatsanwaltschaft Lenzburg in der gestern veröffentlichten Anklageschrift. Er habe seit vielen Jahren um seine pädophile Veranlagung gewusst.

Im Monat nach dem Vierfachmord habe er Seile und ­Anzündwürfel gekauft. Diese ­Sachen habe er in den gleichen Rucksack gepackt, den er in Rupperswil dabeigehabt habe. Darin seien wieder Kabelbinder und Klebebänder, «Sexspielzeuge» und sechs Flaschen Fackelöl gewesen. Bei ihm zu Hause fand die Polizei auch eine Pistole.

Nächste Opferfamilien angerufen

Ein erneutes Gewaltverbrechen sollte nach dem gleichen Plan wie in Rupperswil ablaufen. Er rief die Familien in den Kantonen Bern und Solothurn auch an. Er soll deren Umfeld im Internet ausgekundschaftet haben. Er speicherte sogar ein Bild des Knaben der Solothurner Familie ab und ging durch das Quartier der Familie. Am 11. Mai 2016 – nur einen Tag vor der Verhaftung in Aarau – war der Mann mit dem Auto seiner Mutter im Wohnquartier dieser Familie unterwegs.

Auf einer externen Harddisk speicherte der Beschuldigte insgesamt 1004 Videos mit pädophilen Darstellungen, hinzu kamen 10 489 Bilder gleicher Art.

Der Schweizer ist wegen mehrfachen Mordes angeklagt. Er muss sich auch verantworten wegen mehrfacher räuberischer Erpressung, mehrfacher Geiselnahme, mehrfacher sexueller Handlungen mit einem Kind, mehrfacher sexueller Nötigung, Brandstiftung sowie mehrfacher strafbarer Vorbereitungshandlungen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.