Wolf reisst 16 Schafe

Drucken
Teilen

 

Ein Wolfsrudel hat am Wochen­ende im Tessiner Weiler Tengia nahe Faido 16 Schafe gerissen, wie blick.ch meldet. Laut dem betroffenen Landwirt sollen die Wölfe einen 1,20 Meter hohen Elektrozaun übersprungen haben, um zu den Schafen zu gelangen. Bei den gerissenen Schafen handelte es sich um trächtige Muttertiere. (red)