WOLFENSCHIESSEN: Grosi wurde 90 - Bianca Sissing feierte mit

Für ein Geburtstagskind lachte die Sonne gestern im nidwaldnerischen Wolfenschiessen ganz besonders schön vom Himmel: Hedy Stebler, das Grosi von Ex-Miss Schweiz Bianca Sissing, feierte ihren 90. Geburtstag!

Drucken
Teilen
Viel Spass beim grossen Geburtstag: Jubilarin Hedy Stebler und Enkelin Bianca Sissing. (Bild André Häfliger/Neue LZ)

Viel Spass beim grossen Geburtstag: Jubilarin Hedy Stebler und Enkelin Bianca Sissing. (Bild André Häfliger/Neue LZ)

Eines ihrer schönsten Geschenke: Sohn Joe Stebler, Biancas Vater, flog am Samstag für eine Woche eigens aus Kanada ein, wo er lebt und einen eigenen Garagebetrieb führt. «Das freut mich natürlich riesig», strahlte Hedy Stebler, die sieben Kinder, 15 Enkelkinder und sieben Ur-Enkelkinder hat. «Wichtig ist, dass alle gesund und tüchtig sind», hielt die sehr rüstige Jubilarin fest.

Die grosse Familie – und auch Biancas schwarze Hündin Luna – feierte bei feinem Schinken im Blätterteig im Schulhaus von Wolfenschiessen. Hedys Sohn Franz Stebler ist dort schliesslich Abwart. Seit 1949 wohnt Hedy Stebler in Wolfenschiessen. Just in diesem Jahr sang ihre Lieblingssängerin Lys Assia, gerade von der Schule kommend, erstmals ihr legendäres Lied «Oh mein Papa» Das brachte Hedy Stebler zum Schmunzeln: «Schöne und seltene Zufälle machen Salz und Pfeffer im Leben aus!»

Seltener Geburtstag
Bianca Sissing war gestern natürlich besonders stolz auf ihr Grosi: «Wir lieben sie alle wegen ihrer aufgeweckten, humorvollen Art – und wegen ihrer vielen, herrlichen Lebensweisheiten.» Dem stimmten auch der Luzerner Garagist Jost Hammer und sein Sohn Jürg, ein Cousin von Bianca, unumwunden zu: «Das Grosi lacht besonders gerne – und hört gerne lustige Witze!» Zusammen mit seinem anderen Sohn Roger blickt Hammer übrigens einem Ereignis entgegen, das nur alle vier Jahre richtig stattfindet: «Unser gemeinsamer Geburtstag ist der 29. Februar »

André Häfliger