Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zweitägiger Kongress im KKL Luzern

Am Samstag findet zum 20. Mal der Schweizer Multiple-Sklerose-Kongress («State of the Art»-Symposium) im KKL in Luzern statt, wobei dieses Jahr der wissenschaftliche und der klinische Kongress an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden (Freitag und Samstag).

An den von der Schweizerischen Multiple-Sklerose-Gesellschaft organisierten und unterstützten Kongressen kommen jedes Jahr nationale und internationale MS-Spezialisten zusammen, um sowohl über die aktuellen Erkenntnisse bei Multipler Sklerose zu informieren als auch über mögliche zukünftige Ansätze zu debattieren.

In diesem Jahr liegt ein Schwerpunkt auf möglichen zukünftigen Therapien wie der Stammzelltransplantation. Des Weiteren wird über die aktuelle Forschung in Bezug auf die Ursachen der Multiplen Sklerose berichtet. Zudem gibt es für Kliniker praktische Überblicke in Bezug auf die aktuelle MS-Behandlung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.