Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

2000 Franken sparen

Moderne Lastwagen haben eine Abgasreinigungstechnik eingebaut, mit der der Stickoxid­ausstoss um bis zu 90 Prozent vermindert wird. Das wird durch die Zuführung des Harnstoffs Adblue erreicht. Um die Kosten für dieses Mittel zu sparen, umgehen die Betrüger die Sicherheitssperren der Bordcomputer mit einem kleinen Gerät, einem so genannten Adblue-Emulator. Dadurch sparen sie laut dem Schweizer Nutzfahrzeugverband Astag rund 2000 Franken pro Jahr und Lastwagen. (mbu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.