Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Abramowitsch verliert Scheinwohnsitz

Putin-Freund Roman Abramowitsch, Besitzer des Londoner Fussballklubs Chelsea, gab im britischen Handelsregister an, er wohne in der Schweiz. Der Milliardär wollte zwar 2016 in den Walliser Skiort Verbier ziehen und dort Steuern sparen, wie die «Sonntagszeitung» berichtete. Aber der Oligarch erhielt nie eine Aufenthaltsbewilligung. Trotzdem gab der Russe die Schweiz als Wohnsitzland an. Jetzt zeigen Recherchen: Am 23. März wurde der Eintrag im britischen Handelsregister korrigiert. Demnach residiert «Mr. Roman Abramovic» nun in Russland. (hay)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.