Arzt und Topmanager

Drucken
Teilen

Daniel L. Vasella (63) ist seit 2013 Ehrenpräsident des Verwaltungsrats der Novartis AG und arbeitet als unabhängiger Coach und strategischer Berater für Führungskräfte. Nach der Gründung von Novartis 1996 führte er den Konzern als CEO (1996–2010) und Präsident (1999–2013). Zuvor war er CEO von Sandoz Pharma. Von 1980 bis 1988 arbeitete er als Arzt und Psychoanalytiker. Er ist unter anderem Mitglied des Verwaltungsrats der PepsiCo, Inc. und der American Express Company. Der in Risch ZG wohnhafte Vasella studierte Medizin an der Universität Bern und absolvierte eine Management-Ausbildung an der Harvard Business School. Er ist Ehrendoktor der Universität Basel. (rom)