Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Beni Thurnheer im Glück: Der «Schnurri der Nation» hat zum zweiten Mal geheiratet

Der langjährige SRF-Moderator Beni Thurnheer hat seine Partnerin Kathrin Hildebrand geheiratet. «Ich wollte unsere Beziehung endlich legalisieren. Immerhin sind wir nun seit sechs Jahren zusammen.»
Happy: Beni Thurnheer und Kathrin Hildebrand. (Archiv SRF)

Happy: Beni Thurnheer und Kathrin Hildebrand. (Archiv SRF)

Eigentlich habe er die Neuigkeiten erst Ende Jahr verkünden wollen, sagte der 69-Jährige dem "Blick". Weil die Anzeige jedoch hochoffiziell im Mitteilungsblatt seiner Wohngemeinde Seuzach ZH zu lesen war, und der "Tages-Anzeiger" darüber berichtete, wird nun nichts aus diesem Plan.

Es ist die zweite Ehe für Beni Thurnheer. 2009 trennte er sich nach 28 Jahren von seiner ersten Frau Daniella, mit der er zwei Söhne hat. Mit seiner jetzigen Gattin wurde er von der damaligen SRF-Moderatorin Sara Hildebrand, seiner heutigen Stieftochter, verkuppelt. Diese hat übrigens nur zwei Wochen vor dem "Schnurri der Nation" den Schauspieler Anatole Taubman geheiratet, von dem sie ein Kind erwartet. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.