BERN: Bundesratskandidaten durchlaufen die Hearings

Am Dienstag wurden die Bundesratskandidaten der SVP offiziell herumgereicht: Thomas Aeschi, Guy Parmelin und Norman Gobbi mussten sich bei den vier Fraktionen von FDP, CVP, BDP und GLP präsentieren.

Drucken
Teilen

Die Fraktionen von FDP, CVP, BDP und GLP haben schon am Dienstagnachmittag Hearings mit den drei SVP-Kandidaten durchgeführt. Damit wollen Sie die drei möglichen Nachfolger der zurücktretenden Bundesrätin Eveline Widmer Schlumpf auf Herz und Nieren prüfen.

cv