BERN: Neue 50-Franken-Note kommt im April 2016

Nach langer Verzögerung steht nun fest: Die neuen Schweizer Banknoten kommen ab nächstem Jahr in Umlauf. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) wird im April 2016 mit der Emission der neuen Noten-Serie beginnen.

Drucken
Teilen
So sehen die neuen Banknoten aus. Die künstlerische Gestaltung (Rückseite) der Zürcher Grafikerin Manuela Pfrunder erhielt fuer ihre Arbeit den zweiten Preis ex aequo. (Bild: KEYSTONE / Schweizerische Nationalbank)

So sehen die neuen Banknoten aus. Die künstlerische Gestaltung (Rückseite) der Zürcher Grafikerin Manuela Pfrunder erhielt fuer ihre Arbeit den zweiten Preis ex aequo. (Bild: KEYSTONE / Schweizerische Nationalbank)

Als erstes wird die 50-Franken-Note herausgegeben, wie die SNB am Freitag mitteilt. Die weiteren Noten sollen in der Folge mit einem Abstand von einem halben bis einem Jahr in den Umlauf kommen, angefangen mit der 20-Franken-Note. Bis 2019 sollen alle neuen Geldscheine im Umlauf sein.

Ursprünglich war geplant gewesen, nach dem Projektstart der neuen Banknoten 2005 mit einem Ideenwettbewerb eine erste Serie im Herbst 2010 in Umlauf zu bringen. Doch wegen technischer Probleme verzögerte sich der Zeitpunkt mehrmals.

sda

Die Vorderseite der neuen Geldscheine. (Bild: KEYSTONE / Schweizerische Nationalbank)

Die Vorderseite der neuen Geldscheine. (Bild: KEYSTONE / Schweizerische Nationalbank)