Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BERN / STANS: Luftwaffe stellt nach Problem Flugbetrieb mit umgebauten PC-6 ein

Im Rahmen eines Umschulungskurses der Luftwaffe auf den Pilatus Porter PC-6 mit Cockpit-Upgrade musste ein Trainingsflug aufgrund eines Problems abgebrochen werden. Der Flugbetrieb mit den beiden umgebauten PC-6 wird deshalb bis zur Behebung des Problems eingestellt.
Bei einem Trainingsflug der Schweizer Luftwaffe mit einem Pilatus Porter PC-6 haben sich am Donnerstag plötzlich alle elektronischen Displays komplett verdunkelt. Die Besatzung brachte die Maschine sicher auf den Flugplatz Dübendorf zurück. (Bild: Schweizer Luftwaffe)

Bei einem Trainingsflug der Schweizer Luftwaffe mit einem Pilatus Porter PC-6 haben sich am Donnerstag plötzlich alle elektronischen Displays komplett verdunkelt. Die Besatzung brachte die Maschine sicher auf den Flugplatz Dübendorf zurück. (Bild: Schweizer Luftwaffe)

Während des Fluges mit dem Pilatus Porter PC-6 unter Sichtbedingungen erfolgte in Gewitternähe eine plötzliche, komplette Verdunkelung aller Avionik Displays. Die Besatzung reagierte sofort, brach den Flug ab und flog unter Sichtbedingungen sicher nach Dübendorf zurück, heisst es in einem Schreiben des VBS vom Freitag.

Aufgrund dieses Vorfalls stellte die Luftwaffe den Flugbetrieb mit den beiden bisher umgebauten Maschinen umgehend ein.

Das Problem betrifft nur eine der ausgelieferten Maschinen mit neuem Cockpit. Die Ursache wird von den zuständigen Stellen zur Zeit abgeklärt.

Der «Pilatus Porter» ist das Arbeits- und Kleintransportflugzeug der Luftwaffe. Seine robuste Bauart sowie die Kurzstart- und Landeeigenschaften ermöglichen auch Einsätze ab Behelfslandeplätzen im Gelände. Insgesamt verfügt die Luftwaffe über 15 Maschinen dieses Typs.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.