In Zürichs Strassen dominieren die lauten Beats

Die 29. Street Parade hat über eine Million Besucher ans Zürcher Seebecken gelockt. Seit 14.00 Uhr wird zu den wilden Techno-Beats getanzt, die auf den Love Mobiles gespielt werden.

Kuno Studer
Drucken
Teilen
(Bild Keystone)
(Bild Keystone)
(Bild Keystone)
(Bild Keystone)
(Bild Keystone)
Unzählige Ravers rund um die Love Mobiles. (Bild Keystone)
Hunderttausende vergnügen sich bei bestem Wetter rund ums Zürcher Seebecken an der Street Parade.(Bild Keystone)
(Bild Keystone)
All in Red. Grölende Ravers am Zürcher HB.(Bild Keystone)
Schrilles Party-Volk trifft in Zürich ein.(Bild Keystone)
Drogenanalyse.(Bild Keystone)
Die Veranstalter weisen auf der Website die Besucher an, genug zu trinken. (Bild Keystone)
Im 27. Jahr der Street Parade müssen sich einige Raver jünger geben, als sie tatsächlich sind. Nur einzelne sind wirklich noch (sehr) jung.(Bild Keystone.)