Video

Die Debatte zum Geldspielgesetz

Heimatschutz oder freier Wettbewerb? Die Zockerdebatte ums Schweizer Glücksspiel, aus dem LZ-Auditorium in Luzern.

René Meier
Drucken
Teilen

Ablauf des Podiums:

00:00 – Einführung: Jérôme Martinu, Chefredaktor «Luzerner Zeitung»
02:36 – Einführungsreferat von Bundesrätin Simonetta Sommaruga
15:37 – Diskussionsrunde mit Karl Vogler (CSP, OW), Josef Dittli (Ständerat FDP, Uri, Präsident Swisslos), Yvette Estermann (Nationalrätin SVP, LU, Vizepräsidentin des Einwohnerrates Kriens, Nicolas A. Rimoldi (Vizepräsident Jungfreisinnige Kanton Luzern).
01:07:20 - Fragerunde

Video

Bundesrätin weibelt in Luzern für das neue Geldspielgesetz

Am Mittwochabend kreuzten Befürworter und Gegner des neuen Geldspielgesetzes am LZ-Podium die Klingen. Auch die Justizministerin war hierfür zu Gast in der Leuchtenstadt. Zu reden gab dabei vor allem eine mögliche Beschränkung einschlägiger Websites.
Raphael Bühlmann