Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERNEUTER WINTEREINBRUCH: Am Sonntagmorgen droht nochmals ein weisses Erwachen

Polare Luftmassen im Alpenraum und ein Tiefdruckgebiet über Norditalien können am Sonntagmorgen dafür sorgen, dass die Landschaft bis ins Mittelland noch einmal weiss wird.
Am Wochenende hält in der Schweiz der Winter Einzug. Die lange Trockenzeit ist nun beendet. (Symbolbild) (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Am Wochenende hält in der Schweiz der Winter Einzug. Die lange Trockenzeit ist nun beendet. (Symbolbild) (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

In der Nacht auf Sonntag soll die Schneefallgrenze wieder sinken und auch im Flachland und entlang der Voralpen für 1 bis 5 cm Neuschnee sorgen. In den Bergen sind bis zu 30 cm Neuschnee zu erwarten.

Ab Dienstag ist der erneute Wintereinbruch wieder Geschichte: Die Sonne setzt sich durch und sorgt tagsüber schon fast für Frühlingsgefühle.

pd/elo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.