Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hooligans: Nationalratskommission befürwortet Abkommen gegen Gewalt im Sport

Die Schweiz soll dem Übereinkommen des Europarates gegen Gewalt an Sportveranstaltungen beitreten. Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates (SiK) hat sich dafür ausgesprochen.
Ein Krawalltourist läuft mit der Pyro nach seiner Attacke gegen eine Frau weg. (Bild: Ennio Leanza/Keystone (Zürich, 1. Mai 2015))

Ein Krawalltourist läuft mit der Pyro nach seiner Attacke gegen eine Frau weg. (Bild: Ennio Leanza/Keystone (Zürich, 1. Mai 2015))

(sda) Mit 15 zu 8 Stimmen beantragt sie ihrem Rat, die Ratifikation zu genehmigen, wie die Parlamentsdienste am Dienstag mitteilten. Hooliganismus sei ein internationales Problem, hält die Kommission fest. Sie befürworte deshalb eine Verstärkung der internationalen Zusammenarbeit. Die Schweiz werde insbesondere davon profitieren, dass künftig weitere Staaten Ausreisebeschränkungen verfügen könnten.

Aus Sicht der Gegnerinnen und Gegner geht das Übereinkommen in eine falsche Richtung. Es setze zu stark auf Deeskalation, finden sie. Stattdessen sollten Hooligans mit aller Härte des Gesetzes angefasst werden. Ausreisebeschränkungen seien bei offenen Grenzen überdies nutzlos.

Das Übereinkommen gegen Gewalt an Sportveranstaltungen stammt aus dem Jahr 1985. Die Totalrevision soll den Veränderung in der Sport- und der Fanszene Rechnung tragen. Neu ist das Abkommen nicht mehr nur auf Repression ausgerichtet, sondern auch auf Vorbeugung. Gesetzesänderungen sind nicht nötig, die Schweiz erfüllt die Anforderungen bereits. Auch erhalten Kantone, Fanorganisationen, Sportvereine und Transportunternehmen keine neuen Aufgaben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.