Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbilder-Galerie-Trigger "Verschiedenes"

"Lueg is Tal" ! Wenn das kein Grund ist immer wieder in die Höhe zu gehen und ins Tal zu sehen ! Aufgenommen auf dem Weg zur Gummenalp. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin (Gummenalp, 13. August 2018))
Die Arbeiten beim Löwendenkmal sind abgeschlossen und der Teich ist wieder gefüllt. (Bild: Josef Müller (Luzern, 12. August 2018))
Natürlich ist der Hexenweg vom Wirzeli zur Gummenalp auch für Erwachsene immer wieder ein unvergessliches Erlebniss. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin (12. August 2018))
Geografie-Unterricht für Erwachsene im Freien und zwar auf der Gummenalp ob Wirzweli! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin (Gummenalp, 12. August 2018))
Die letzten Vorbereitungen für die Ballonfahrt bei Sonnenaufgang werden getroffen. (Bild: Irene Wanner (Schötz, 12. August 2018))
Abkühlung für die Forellen im Blausee. (Bild: Helene Grosswiler, Blausee, 8. August 2018)
Sehr oft heisst es doch, «Ratschläge sind wie Schläge», aber dieser hier, gesehen in einem Einkaufscenter, tut überhaupt nicht weh, nein er tut sogar gut. (Margrith Imhof-Röthlin (Emmen, 9. August 2018))
Die Kapelle der heiligen Barbara von Nikomedien am Silvretta-Stausee in Österreich. (Bild: Josef Stalder)
Wieder einmal eine aussergewöhnliche Schnapszahl. (Bild: Xaver Husmann)
Eine Seifenblase trifft auf Wasser in Mallorca. (Bild: Susanne Rohr)
Alles ist erlaubt was aufmerksam macht. Wenn das nicht eine originelle Werbung für dieses "Bärg Gnuss-Restaurant" auf der Rigi ist. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Am Morgen früh über Emmenbrücke. (Bild: Luzi Stefan)
Die Nacht verlangt von den Biker volle Konzentration. (Bild: André Egli, 04. August 2018)
Das 24-Stunden-Rennen ist auch in der Nacht für die Zuschauer und Biker eine tolle Sache. (Bild: André Egli, 04. August 2018)
10° kühlere Temperaturen und nicht nur dieses FCL-Maskottchen hätte mehr Spass an diesen Sommertagen! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Wegkreuz an einem Baum im Buochser Bauernland lädt zum Innehalten ein. (Bild: Bruno Schuler (Buochs, 2. August 2018))
Eseltaufe in der Schürmatt. (Bild: Madeleine Ackermann (Alpnach, 2. August 2018))
Steimandli boue macht emmer weder Spass. (Bild: Adrian Mattli (Fontannen, 2. August 2018))
Der Käsemarkt in Alkmaar, Holland ist eine Touristenattraktion. (Bild: Hans Scheidegger)
Im Blumemland Holland. (Bild: Hans Scheidegger)
Frei nach Oscar Wilde: «Ziel der Kunst ist, einfach eine Stimmung zu erzeugen.» (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Langer Uferweg von Spiez bis Faulensee. (Bild: Josef Müller)
Wunderbare Badekukulisse bei Faulensee am Thunersee. (Bild: Josef Müller)
Victoria Reed vor dem KKL. (Leserbild: Jörg Meier, 28. Juli 2018)
Blueballs-Festival (Bild: Heinrich Inderbitzin, (Luzern, 27. Juli 2018))
Geheiratet wird auch bei Mondfinsternis (Bild: Res Blaser (Rigi-Kulm, 27. Juli 2018))
Bei dieser Hitze verdunstet sogar der Wein im Glas. (Bild: Walter Aregger (Affoltern, 26. Juli 2018))
Buochserhornkreuz bei wolkenlosem Himmel. (Bild: Walter von Holzen (26. Juli 2018))
Natürlich hat sich die Architektur in den letzten Jahren sehr verändert und trotzdem ergänzen sich, wie hier bei der Leglerhütte, "Alt und Jung" recht gut. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Ein bisschen Spass musste auf dieser Wanderung doch einfach sein; um das zu lesen steige ich bestimmt nicht, in diesen Garichti-Stausee auf dem Weg zur Leglerhütte, hinein! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Im eigenen Bett schläft es sich halt doch am Besten, das heisst auf Reisen wird es stets "mitgeschleppt". (Bild: Margrith Imhof-Röthlin (Luzern, 21. Juli 2018)
Schöne Aussichten in Paris. (Bild: Christa Bucher)
30-jährige Konzerttickets. (Bild: Josef Müller)
Auch ein junges Persönchen schaut aufmerksam zu beim KKL. (Bild: Josef Müller)
Man staune, was so alles in eine Seifenblase passt. (Bild: Walter Buholzer)
Auf Augenhöhe mit dem Gütsch und Untergütsch. (Bild: Josef Habermacher, Luzern, 23. Juli 2018)
Natürlich gibt es sie, mit etwas Fantasie auch in der Schweiz, eine "Route 66" und zwar zwischen Arth am See und Immensee ! (Margrith Imhof-Röthlin (22. Juli 2017))
Abendstimmung am Blue Balls 2018 beim KKL. (Bild: Roman Beer (22. Juli 2018))
"Komm in die Gondel mein Liebchen steig ein" ! Ein Hauch von Venedig zeigt sich über der Schifflände Meggenhorn. (Bild: Magrith Imhof-Röthlin (Meggen, 19. Juli 2018))
Bei der Käserei Chäserenholz auf der Rigi. (Bild: Regina Sapin (20. Juli 2018)
An einem heissen Tag durch die Teufelsschlucht. (Bild: Irene Wanner (Hagendorf, 19. Juli 2018))
Durch die Teufelsschlucht. (Bild: Irene Wanner (Hagendorf, 19. Juli 2018))
Durch die Teufelsschlucht. (Bild: Irene Wanner (Hagendorf, 19. Juli 2018))
Es gibt viele Rastplätze durch die Teufelsschlucht. (Bild: Irene Wanner (Hagendorf, 19. Juli 2018))
Die Vorfreude auf das kühle Nass war diesem mutigen Kerl bei dieser "Hitzewelle" wirklich anzusehen. Fotografiert bei der Schifflände Meggenhorn. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin (Meggen, 19. Juli 2018))
Sonnenuntergangfahrt auf dem Dampfschiff Unterwalden. (Bild: Heinrich Inderbitzin (Luzern, 19. Juli 2018))
Wo denn sonst als am Bibersee, kann man im Kanton Zug einen hölzernen Biber seh`n ? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Freihängender Kreisel direkt am Quai montiert. (Bild: Josef Müller)
Erbarmungslos blendende Sonne beim Blick auf den Genfersee. (Bild: Josef Müller)
Sommer in Montreux. (Bild: Josef Müller)
Die Säumer sind wieder unterwegs, so gesehen in Engelberg. (Bild: Kurt Hägi)
Hufeisen mit Spinnennetz (Bild: Regina Sapin (Rotkreuz, 18. Juli 2018))
Ist bei diesem Haus in Rouen (Frankreich) beim Bauen das Geld ausgegangen...? (Bild: Bruno Schuler)
Beim Gratalpbeizli. (Bild: Regina Sapin)
50 Jahre Luftseilbahn Weggis–Rigi-Kaltbad. (Bild: Regina Sapin)
Es gibt nichts, was es nicht gibt! Was hatte wohl dieses "Wolken-Ausrufezeichen" über dem Rotsee zu bedeuten? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Bürgenstock Resort. (Bild: Larisa Gheorghe)
Inspektion des Löwen. (Bild: Josef Müller)
Wir hatten auf der Alp Obsaum im Schächental nach unserem Aufstieg so Hunger, dass wir vor lauter Durst nichts mehr sagen konnten, so müde waren wir ! (Zitat von unbekannt). (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Selbstverständlich gönnten wir uns gestern nach dem traumhaften Aufstieg auf die Alp-Sittlisalp und dem kurzen Besuch bei Mariette & Toni auf der Alp Obsaum im Naturparadies Schächental, anschliessend diese, schon etwas "furchterregende Tal-Seilbahnfahrt". (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Lichtdurchflutet und ausgestattet mit einer einzigartigen Natur-Klima-Anlage, das wäre doch der "passende Werbe-Gag" für diese Bank im romantischen Brunnital, Unterschächen. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Auf der Seebrücke Luzern angetroffen: «Kennst du JeJu?» (Bild: Jörg Meier)
Gruppe aus Südkorea beim KKL angetroffen. (Bild: Josef Müller)
Kolinplatz Zug. (Bild: Daniel Hegglin)
«Fischen und dabei die nötige Ruhe haben, auch noch zu chillen, ist die Kunst sich beim Ausruhen nicht zu langweilen und es sogar zu geniessen!» Aufgenommen am Lauerzersee. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Kann man immer noch bewundern: Skulptur "Facetime" von Simon Berger. (Bild: Irene Wanner)
Kunst am Schlossberg. (Bild: Irene Wanner)
Kunst am Schlossberg. (Bild: Irene Wanner)
Filigrane Schönheit. Kunst am Schlossberg. (Bild: Irene Wanner)
Holzskulptur von Urs-P. Twellmann (Kunst am Schlossberg). (Bild: Irene Wanner)
In luftiger Höhe (Kunst am Schlossberg). (Bild: Irene Wanner)
Berner Bauernhaus am Schlossberg. (Bild: Irene Wanner)
Kunst am Schlossberg: Wächter übers Tal. (Bild: Irene Wanner)
Tiger mit 3 Velo vor dem Eingang zum Flugplatz Meiringen. (Bild: Heinrich Inderbitzin)
Am Wegrand begrüsst den Wanderer in Serfaus diese Figur. (Bild: Regina Sapin)
Wie zu alten Zeiten... Aufgenommen in Serfaus. (Bild: Regina Sapin)
Gesehen am Zürcher Hauptbahnhof: Ernesto Neto-Gaia Mother Tree. (Bild: Paul Studhalter)
Sonnenuntergang an der Nordküste von Sardinen. (Bild: Stefan Kunz)
Überfahrt mir der Fähre vom Golfo Aranci nach Livorno. (Bild: Stefan Kunz)
Morgenstimmung im Cala Gonone, Sardinien. (Bild: Stefan Kunz)
Hier im Eigenthal war bestimmt ein grosser Insekten-Liebhaber an diesem wunderschönen, feudalen «Insektenhotel» am Werk. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Windrad vom Monatsmarkt in Luzern. Je mehr Wind, desto schneller fährt der Velofahrer. (Bild: Jörg Meier)
Touristen am Schwanenplatz in Luzern (Bild: Josef Müller)
Der verstecke Kämpfer (Bild: Rommulus Koller)
Wenn die Sehnsucht nach einem Regenbogen sehr gross ist, findet immer eine Lösung. (Bild: Margrith Röthlin-Imhof (Meggen, 2. Juli 2018))
Kreativ ist erst jemand, der nicht nur Ideen hat, sondern Ideen auch realisiert. (Margrith Imhof-Röthlin (Flüeli, 26. Juni 2018))
Ein kurzer Blick zurück auf die wunderschöne Kirche St. Theodul in Sachseln. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Wie jedes Jahr ziert die Kapellbrücke auch in diesem Jahr wieder eine schöne Blumenpracht. (Bild: Walter Buholzer, 27.06.2018, Luzern)
Der Wagenbachbrunnen in Luzern. (Bild: Walter Buholzer, 27.06.2018)
Sonnenuntergang hinter den Obwaldnerbergen (Bild: Rita Wolfisberg)
Spiegelbild über den Dächern von Luzern (Bild: Rita Wolfisberg)
"Heute schon gefleurtet" ? Vielleicht, vielleicht auch nicht, das bleibt mein Geheimnis! Aufgenommen in Sachseln. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Diese Touristen konnten kurz vor dem Nadelwehr gestoppt werden. (Bild: Walter Buholzer (Luzern, 25. Juni 2018))
Ein weiteres Bild der Situation (Bild: Walter Buholzer (Luzern, 25. Juni 2018))
Zuger Seefest 2018 (Bild: Markus Röösli, Zug, 23 Juni 2018))
Zuger Seefest 2018 (Bild: Markus Röösli, Zug, 23 Juni 2018))
Goldener Regen über den Dächern von Zug. Bild: Ernst Rohrer
Sehr oft ist er im Urner-See zu Gast, für Einige ist er ab und zu einmal vielleicht eine Last, zum Surfen jedoch ist es wunderschön, mit Unterstützung von diesen ältesten "Urner Mister Föhn" ! Bild: Margrith Imhof-Röthlin
Jodlerfest 2018. (Josef Müller (Schötz, 23. Juni 2018))
Heuen anno dazumal. Bild: Irene Wanner
Eichhof - Gespann. Bild: Irene Wanner
Schon ein kleiner Meister im "Geislechlöpfe" Fantasievolle Fixierung für einen guten Stand. Bild: Irene Wanner
SwissHighlands Pipers Zug waren auch mit dabei in Schötz Bild: Irene Wanner
Wahrscheinlich Appenzeller. (Bild: Josef Müller (Schötz, 23. Juni 2018))
Da riecht man fast den Sommer. Aufgenommenbeim Schlössli Utenberg. (Walter Buholzer, Luzern, 23. Juni 2018)
Bravo Schweiz! Geniale Stimmung!!! (Bild: Karin Imgrüth)
Mit Humor läuft alles besser und ein bisschen Spass muss einfach sein! Das da unten, ja sicher ist das Stans! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Für jedes Fläschlein gibt es auch ein spezielles Zäpflein, gesehen auf Palma De Mallorca. Bild: André Egli
"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer" ! Diese zwei Holzgestalten im Eigenthal sind ein wunderbares Beispiel. Bild: Magrith Imhof-Röthlin
Klar ist diese Hundebar vor dem Bistro Meggenhorn eine gute Idee ! Das bringt im Moment leider gar nichts, ich bin durstig und auch ohne Hund unterwegs. Bild: Margrith Imhof-Röthlin
Kapelle der hl. Apollonia auf dem Bodenberg (Bild: Irene Wanner)
Käserei auf dem Bodenberg (Bild: Irene Wanner)
Dynamischer Kampf am 45. Baarer-Abendschwingen vor der untergehenden Sonne. (Bild: Ernst Rohrer)
Auch so ein "wunderscheenä Obwaldner-Dialekt" kann eine echte Herausforderung sein ! Aufgenommen in Kerns. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Zu vermieten Einfamilienhaus mit Wasseranschluss. (Walter Buholzer, 14. Juni 2018)
"Liebe was du tust" ! Wenn das nicht ein wunderschönes Beispiel ist! (Margrith Imhof-Röthlin, 10. juni 2018, Giswil)
Polizei fährt durch das Reusswehr in Luzern (Bild: Walter Buholzer)
Offensichtlich war der Abfalleimerschlitz für dieses Pferd zu klein! (Bild: Rosmarie Appius)
"Nimm dr äs bizäli Zyt" ! Wer könnte da nein sagen ? Aufgenommen in Giswil. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Schönes Wetter und tolle Stimmung am 45. Buäbe-Schwinget der Kantone NW + OW auf Mattgrat. (Bild: Sepp Bernasconi)
Bequeme Fahrt im Cadillac. (Bild: Josef Müller)
Bye Bye armer Patient. (Bild: Josef Müller)
Typisch für jeden Markt in der Provence: Lavendelsäcklein in allen Farben werden angeboten. (Bild: André Egli)
Auch ohne "hellseherische Fähigkeiten" zeigt diese Kugel und das ist wirklich wahr, es hat Wolken am Himmel, alles klar. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Griechisch-orthodoxe Kapelle auf der Insel Kreta. (Bild: Antoinette Imhasly-Suppiger)
Selbst bei 200 km Fernsicht fehlt einem manchmal der Durchblick. (Zitat Hermann Lahm). Fotografiert im wunderschönen Eigenthal. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Vierwaldstädtersee im Abendrot, vom Bürgenstock aus fotografiert. (Bild: Irene Baumeler)
Einen grosser Vorteil hat diese bezaubernde Konstruktion «Briefkasten», so benötigt man keinen Schlüssel. Aufgenommen im Eigenthal. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Als Kind ist jeder ein Künstler! Mir fällt es nicht schwer auch als Erwachsene mich ab und zu einmal wie ein Kind zu benehmen. So kann man nachempfinden, wie gross die Spannweite von diesem «Bartgeier-Modell» im Tierpark Goldau, wirklich ist. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Wie jeder Jahr an Fronleichnam fand in Meggen nach dem Gottesdienst am See die eindrückliche Seeprozession auf drei uralten Nauen statt. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Morgenstimmung am Strand in Nai Harn Phuket in Thailand (Bild: Edwin Zumbühl)
Farbtupfer sind wieder da. (Bild: Josef Müller)
Unterwegs von Wolhusen nach Werthenstein (Bild: Josef Müller)
Gartendekoration mit Hauswurz. (Bild: Irene Wanner)
Die Fussball-WM kann beginnen! Dieses Tor Marke Eigenbau befindet sich auf der fast 1'000 Meter über Meer liegenden Liegenschaft "Rehärze" oberhalb von Schüpfheim! (Bild: Hubert Aregger)
Stockente mit 12 Küken auf dem Neuenburgersee (Bild: Marianne Schmid)
Badehaus am Neuenburgersee. (Bild: Marianne Schmid)
Gewitter über der Rigi (Bild: Daniel Hegglin / Aufnahmeort: Zug, 27.5.2018)
Blitze eines Gewitters erhellen den Pilatus. (Bild: Stefan Hegglin / Aufnahmeort: Baar 26.5.2018)
Momentaufnahme bei der Schiffstation Beckenried (Bild: Sepp Bernasconi)
Hochzeitsfeier beim Schloss Meggenhorn. (Bild: Sepp Bernasconi)
«Augen zu und durch»! Solche Begegnungen machen die Wanderungen immer wieder abwechslungsreich. Aufgenommen auf dem Weg über das Dächli zum Rigi Klösterli. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, 25. Mai 2018)
Auch der kleinste und feinste Mann findet eine Pfütze – beim Wagenbachbrunnen – KKL (Bild: Georgette Baumgartner-Krieg, 24. Mai 2018)
Ein ganz spezieller Laden in Beckenried. (Bild: Sepp Bernasconi, 19. Mai 2018)
Die Kirche Steinhuserberg. | Bild: Hanny Wirz
Keine fliegende Untertasse, aber ein gefundener Schlüssel, der sicher irgendwo vermisst und vielleicht sogar "krampfhaft" gesucht wird. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Pfingstmontagmittag im Werchlaubengässli (Bild: Erwin Walther)
Ein prächtiger Pfingstmontagmorgen auf dem Wasser. (Bild: Niklaus Rohrer)
Auf dem Sarnersee | Bild: Heinrich Inderbitzin
"Petri heil", das wünscht man bei solchen Begegnungen. Spasseshalber erwähnte dieser Herr, wenn ich heute nichts fange, gibt es halt "kalte Küche", das heisst soviel wie, Türen und Fenster sind daheim offen ! Aufgenommen in Meggen | Bild: Margrith Imhof-Röthlin
"Nur wo man zu Fuss war, war man auch wirklich"! Natürlich gehören da manchmal "bissige Begegnungen" dazu, aber so ein Ratschlag vom Hundebesitzer kann ja unter Umständen Gold wert sein. Bild: Margrith Imhof-Röthlin
Mit der Dernière der Operette "Wiener Blut" wird in Arth wohl leider auch dieses "Wiener-Prater-Riesenrad" verschwinden. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Ja, dieses Osternestli wurde tatsächlich, wie es auf dem Herzli steht mit "Love" kreiert. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Noch liegt Schnee... (Bild: Irene Wanner)
Diese beiden Gegenstände bleiben, so wie es aussieht, für immer verbunden. Aufgenommen in Meggen. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
So, ihr undankbaren, hungrigen Finken, das ist noch immer das vergessene Futter, das für euch tut "winken" ! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Was für eine schöne Überraschung, die Rosenkugel hat sich über Nacht einen Hut zugelegt ! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Kreative saisonale Bepflanzung am Carl-Spitteler-Quai in Luzern: Der von der Stadtgärtnerei gestaltete Osterhase. (Bild: pd)
Kreative Bepflanzung am Carl-Spitteler-Quai in Luzern: Der von der Stadtgärtnerei gestaltete Osterhase. (Bild: pd)
Was für ein herrlicher Liebesbeweis, das muss die wahre Liebe sein ! Aufgenommen im Wagenmoos, hier ist doch ab und zu mal etwas los. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Paraglider (Bild: Josef Müller)
Staunende Blicke aus der Lufseilbahn. (Bild: Josef Müller)
Schöner Blick Richtung Berner Oberland vom Brienzer Rothorn aus. (Bild: Josef Müller)
Schöne Holzzeichnung. (Borkenkäfer) (Bild: Hans Steiner)
Der Initiative einer engagierten Städtgärtnerin zu verdanken: Der Osterhase am Carl-Spitteler-Quai in Luzern. (Bild: Leserbild: Walter Buholzer (Luzern, 13. März 2018))
So viel Güsel wird von Autofahrern am Strassenrand der Strecke Malters Schachen achtlos weggeworfen. (Bild: Paul von Allmen)
Abfall am Strassenrand in Schachen (Bild: Paul von Allmen)
Jesuskreuz am Wegesrand. Aufgenommen auf Gspon, im Kanton Wallis. (Bild: Bruno Ringgenberg)
Auf einer Wanderung erlebt man immer wieder ein «Highlight». Jetzt fliegen schon Handschuhe im Wald umher. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Hedwig Halter war Lehrerin der Gesamtschule Eigental vom Frühling 1918 bis zu ihrem frühen Tod. Ende Mai 1920 erkrankte sie an einer Blinddarmentzündung, deren Gefährlichkeit sie zu spät realisierte. Sie starb erst 21jährig am 8. Juni 1920 im Kantonspital Luzern.Christine Rüedi-Halter (Bild: ?)
Klar sind das "Rosenkugeln", aber darin können sich auch andere Gegenstände spiegeln. Aufgenommen in Meggen. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Auf dem Schilthorn am 31.08.2009 (Bild: Joaef Müller)
Gesehen am Wanderweg zum Schilthorn und zwar am 31.8.2009.War bestimmt mühsam die Bergung wenn man bedenkt dass es etwa 3 Stunden zu Laufen ins Tal sind. (Bild: Josef Müller)
Weltfrauentag: Was Männer von Frauen abgucken (Bild: Alfred ( Ledi ) Herzog)
Fehlender Buchstabe, grosse Wirkung. (Bild: Hansueli Küng, Hubelstrasse 16, 6204 Sempach)
Passend zum heutigen Welt-Frauen-Tag, ein paar «Mimöseli» für die Frau, die sie mag! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Der Frühling ist im Anzug. (Bild: Margrit Ammann-Rast)
Kerzenlicht verschönt und versöhnt ! Zitat Klaus Ender. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Geteilter Vollmond. (Bild: Josef Habermacher)
Hier ein zweiter Versuch! (Bild: Josef Lustenberger)
Eiskunst im Bach mit Farbe verkünstelt! Nicht ganz natürliche Kunst! (Bild: Josef Lustenberger)
Moderne, leider vergängliche Kunst? Aufgenommen auf dem Spielplatz Tschädigen in Meggen. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Der Daumen ist etwas zu gross geraten. (Bild: Hans Steiner)
Eiszapfenbrunnen mit Rosenblättern. (Bild: Yolanda Pinzin)
Ausverkaufte "Tribühnen-Plätze" in Meggen ? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Schneeräumen: Arbeit oder Kunst (Bild: Willi Buholzer)
Abendstimmung in Zug. (Bild: Daniel Hegglin)
Brennende Eiskultur (Bild: Stalder Margrith)
Abendrot über dem Zugersee. (Bild: Daniel Hegglin)
Är hed gred kei Änglisch, kei Franzeesisch und nid ämol Diitsch und het aber gha de Plausch ä därä Baasler Faasnacht i dr Schwiiiz ! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Wotsch äs Reesäli oder äs Mimöösäli, chasch di nid entscheide oder bisch eppä äso bescheide ? Aufgenommen in Basel. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Wär liebt si ned, die faarbigä "Räppeli", am liebschä uf de Chäppeli ! Aufgenommen an der Basler Fasnacht. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Solche einmaligen Kunstwerke aus Murano-Glas bringen ganz viele Geldbörsen "zum Schrumpfen" ! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Verlorene Spur im Schnee, auf dem Bramboden. (Bild: Josef Habermacher)
Hier konnte ich mich nicht entscheiden, also lies ich es bleiben. Natürlich kam ich nicht zur Ruh und kaufte mir doch noch eine Maske dazu! Aufgenommen in Venedig. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
vertrocknetes Blatt (Bild: Petra Jung)
Zum Valentinstag ein Candle light dinner? (Bild: Irene Wanner)
Alles Liebe zu Valentinstag (Bild: Irene Wanner)
Happy Valentin .... oder: für dich solls rote Rosen regnen! (Bild: Priska Ziswiler-Heller)
Von Herzen (Bild: Priska Ziswiler-Heller)
Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt ! Aufgenommen im Wagenmoos. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Kapelle von Niederwil (Bild: Irene Wanner)
Natürlich geht es noch kostengünstiger als LED, letzte Sonnenstrahlen richten es auch ! Aufgenommen im Gebiet Meggenhorn. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Irgendwie hat man das Gefühl, dass sich dieser Bahnschwellen-Pfahl für die Fasnacht auch ein Kostüm ausgesucht hat. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
"Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss" ! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Ist das nicht ein wunderschönes Motto, worüber es sich lohnt ein paar Gedanken zu machen ? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Der Mond in der geisterhaften Vollmondnacht. (Bild: Josef Lustenberger)
Farb.ige Stimmung mit Vollmond, in Rickenbach (Bild: Josef Habermacher)
Am 31.01.2018 ist Vollmonad) Das Gipfelkreuz des geschichtsträchtigen Engelberg (heute Hahnen genannt, 2607 m ü.M.) im Lichtes des Mondscheins. (Bild: Burch Hans)
Auch wenn es regnet: "Luzern is beautiful"! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Auch so ein Empfang, wie hier in Arth Goldau, ist sehr amüsant! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Dekoration in Sempach. (Bild: Josef Müller)
Souvenirshop auf der Kapellbrücke. (Bild: Josef Müller)
gesehen in Sempach (Bild: Josef Müller)
Abendstimmung Zug (Bild: Daniel Hegglin)
Schöne Werbung am Grendel (Bild: Josef Müller)
Zermatt Schneefall, Oberdorf (21. Januar 2018) (Bild: Leander Wenger)
Zermat Schneefall (09. Januar 2018) (Bild: Leander Wenger)
Schneefall Zermatt, Helitransport Gäste (22. Januar 2018) (Bild: Leander Wenger Zermattfoto)
Wer kennt das nicht, wo viel Licht ist, gibt es auch Schatten ! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Nein, keine Planeten. Es handelt sich um Öltropfen im Wasser, darunter farbiges Papier. (Bild: Petra Jung)
Nein, keine Planeten. Es handelt sich um Öltropfen im Wasser, darunter farbiges Papier. (Bild: Petra Jung)
Drei Regentropfen auf einer CD – mit Beleuchtung. (Bild: Petra Jung)
Klar habe ich von Golf keine Ahnung, also ich verzichte auf den "Next Tee" und wünsche mir so sehr einen Kaffee ! Aufgenommen in Meggen. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Ist das nicht ein Augenschmaus, so ein typisches «Urnäscher-Appenzeller-Bauernhaus»? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Die Sonne sucht sich «ihren Baum» aus. Aufgenommen in Flühli. (Bild: Birgit Lötscher)
Auf so eine lustige Idee muss man zuerst kommen, Meggen hat seit gestern die erste Weihnachtsbaum-Entsorgungsanlage! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Besser spät als nie, "Ä guets Neus" ! Alte Traditionen pflegen wie hier in Urnäsch sind etwas Wunderschönes. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Es gibt beim Silvester-Klausen in Urnäsch die "Schönä, die Halb-Schönä und die Wüestä". Die letzte Kategorie präsentiert sich so ! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Ein Stein "liegt" mir Model... (Bild: Irene Wanner)
Was für eine gute Idee, mit einem originellen Scherenschnitt das Fenster der "zubetonierten Umgebung" zu verschönern ! Aufgenommen im Schöngrund in Rotkreuz. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
"Wenn die Argumente fehlen kommt meistens ein Verbot heraus" ! Was es wohl bedeuten mag, fragen sich sicher die Bewohner in Rotkreuz jeden Tag ? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Spaziermeile in Interlaken (Bild: Josef Müller)
Einfach grandios die geballte Kraft. (Bild: Alfred ( Ledi ) Herzog)
Falls ihr heute die Sonne sucht, sie versteckt sich in dieser Rosenkugel und ich versuche sie im Herz zu tragen. Aufgenommen im Gebiet Allmig, Küssnacht. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Langzeitbelichtung am Zugersee. (Bild: Roland Bucher)
Eines ist schon jetzt klar, ich werde die Königin sein auch dieses Jahr. Die Anspannung ist trotzdem gross, wo steckt nun dieser König bloss ? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Über Geschmack kann man streiten oder auch nicht. Je nach Geschmack ? Zitat unbekannt. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Glücklich, wer Zeit und Musse hat, das wilde Treiben des Sturmwindes "Burglind" von der warmen Stube aus zu verfolgen. (Bild: Niklaus Rohrer)
Friedlicher Weihnachtsstern kontra wüstes Treiben des Sturmwindes "Burglind". O wie herrlich ist doch der Blick aus der heimelig warmen Stube! Mögen alle im Freien arbeitenden Menschen vor Unglücksfällen verschont bleiben! (Bild: Niklaus Rohrer)
Angenehmes Spazierwetter am 2.Januar. (Bild: Josef Müller)
Ein bisschen Spass muss sein ! Spriessen in Luzern tatsächlich schon wieder die Kastanienbäume ? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Das Feuerwerk an Luzerns Neujahrshimmel. (Bild: Simon Infanger)
Das Feuerwerk an Luzerns Neujahrshimmel. (Bild: Simon Infanger)
Das Feuerwerk an Luzerns Neujahrshimmel. (Bild: Simon Infanger)
Das Feuerwerk an Luzerns Neujahrshimmel. (Bild: Simon Infanger)
ist jetzt oben unten? (Bild: Hardy Konzelmann)
Bin ich es oder bist Du es? Neujahrsquiz 2018! (Bild: Hardy Konzelmann)
Silvester-Feuerwerk 2017/2018 über Luzern. (Bild: Cristina Tschuppert)
250 Bilder

Verschiedenes

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.