Illegale Heiraten

Muslimische und christliche Prediger trauen in der Schweiz Minderjährige

Muslimische und christliche Geistliche haben 2016 in der Schweiz mehrfach minderjährige Frauen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren vermählt.

Drucken
Teilen
In der Schweiz ist das Heiraten von Minderjährigen verboten. (Symbolbild)

In der Schweiz ist das Heiraten von Minderjährigen verboten. (Symbolbild)

Keystone

Die Fachstelle Zwangsheirat weiss von 21 solchen Fällen, unter anderem aus den Kantonen Bern, Solothurn und Zürich, wie die "NZZ am Sonntag" berichtet.

Die betroffenen Jugendlichen stammen etwa aus Syrien, Afghanistan, Irak, Eritrea und Kosovo. Bei den christlichen Hochzeiten wurden junge Roma-Frauen getraut.

Die Präsidentin der Fachstelle sieht nun die Justiz gefordert, weil die erzwungenen Ehen den Tatbestand der Nötigung erfüllten. Zudem sei eine breitere Sensibilisierung für das Thema angezeigt.