Neue Anstalt für Fahrplan verantwortlich

Drucken
Teilen

Der Bundesrat hat weitere Massnahmen zur Bahninfrastruktur zu Handen des Parlaments vorgestellt. So soll die Trassenvergabestelle, die heute von SBB, BLS, SOB sowie dem Verband öffentlicher Verkehr (VÖV) getragen wird, in eine unabhängige Anstalt des Bundes übertragen und mit zusätzlichen Kompetenzen ausgestattet werden. So soll die neue Anstalt künftig  die Verantwortung für die Erstellung des Fahrplans tragen. Für die Erarbeitung der Fahrplan-Grundlagen soll die SBB-Division Infrastruktur beauftragt werden.

dlw