Rettungsanker für Flotte

Drucken
Teilen

Der Bund bürgt für 27 unter Schweizer Flagge fahrende Hochseeschiffe. Sie sollen im Notfall die Landesversorgung sicherstellen. Seit 2008 sind die Reedereien in einer Krise. In der laufenden Session stimmte das Parlament einem Nachtragskredit für die Hochseeflotte zu. Der Bund ­rechnet mit einem Schaden von 190 Millionen Franken. (red)