Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

SCHWEIZ: So will Bern Flüchtlinge beruflich besser integrieren

Die Stadt Bern will die berufliche Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen vorantreiben. Viele Flüchtlinge sind nicht qualifiziert und haben keine Berufsbildung. Deshalb sollen Beschäftigungsprogramme zum Beispiel in der Landschaftspflege sowie Grundkompetenzen ausgebaut werden. Das soll den Flüchtlingen den Berufseinstieg erleichtern und verhindern, dass sie langfristig von der Sozialhilfe abhängig sind.
Mit Beschäftigungsprogrammen will die Stadt Bern Flüchtlinge beruflich besser integrieren. (Bild: Keystone)

Mit Beschäftigungsprogrammen will die Stadt Bern Flüchtlinge beruflich besser integrieren. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.