Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SPIONAGE: Fall Snowden: Schweiz hofft auf Russlands Hilfe

Die Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Spionage in der Schweiz. Doch so einfach wird dies nicht.
Bundesanwalt Michael Lauber (Bild: Keystone / Gian Ehrenzeller)

Bundesanwalt Michael Lauber (Bild: Keystone / Gian Ehrenzeller)

Seit Freitag ist es definitiv: Die Bundesanwaltschaft kann im Zusammenhang mit der US-Geheimdienstaffäre wegen Spionage in der Schweiz offiziell eine Untersuchung durchführen. Der Bundesrat hat am Freitag sein Einverständnis dazu gegeben.

Welchen Geheimdienst die Bundesanwaltschaft im Visier hat, will Bundesanwalt Michael Lauber nicht sagen. Im Interview mit der «Zentralschweiz am Sonntag» macht er aber deutlich, dass die Ermittlungen sich nicht einfach gestalten werden: «Generell gilt zwischen Staaten, dass sie sich bei politischen Delikten keine Rechtshilfe leisten», sagt er.

Und was den Fall Edward Snowden betrifft, der unter anderem auch in Genf für den US-Geheimdienst NSA tätig war, ist die Schweiz auf die Hilfe von Russland angewiesen. Michael Lauber: «Es dürfte in Bezug auf Edward Snowden sehr schwierig sein, aus Russland Informationen zu erhalten.» Doch genau auf diese ist die Bundesanwaltschaft angewiesen. «Am Schluss müssen wir Beweise haben. Woher sollte die Schweiz diese haben?», fragt Lauber.

So oder so vermag der Bundesanwalt dem Fall Snowden auch etwas Positives abgewinnen: «Das Verdienst von Herrn Snowden ist es letztlich, dass wir wissen, dass all diese Sachen geschehen können. Wir dürfen aber nicht glauben, dass es nun nicht weiter passiert.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.