Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST. GALLEN: Hanf-Indoor-Anlage in Oberriet ausgehoben

In Oberriet SG hat die Polizei am Dienstag eine Hanf-Indoor-Anlage ausgehoben und einen 38-jährigen Schweizer vorübergehend festgenommen.
Bei der Durchsuchung entdeckte die Polizei eine Hanf-Indoor-Anlage. (Bild: KAPO SG)

Bei der Durchsuchung entdeckte die Polizei eine Hanf-Indoor-Anlage. (Bild: KAPO SG)

Sie beschlagnahmte 80 Pflanzen, 40 Jungpflanzen und rund 5 Kilo verpacktes Marihuana.

Die Polizei hatte im Auftrag der Staatsanwaltschaft zwei Einfamilienhäuser durchsucht. Nach der Einvernahme konnte der Beschuldigte wieder auf freien Fuss gesetzt werden, wie die St. Galler Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Die Anlage wird entsorgt.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.