VBS: 22 neue Generalstabsoffiziere für die Schweizer Armee

Am Montag promovierte der Kommandant der Generalstabsschule, Brigadier Daniel Lätsch, in der Luzerner Pauluskirche 22 Anwärter zu Generalstabsoffizieren der Schweizer Armee.

Drucken
Teilen
Blick auf die Pauluskirche. (Bild: Nadja Schärli (Luzern, 18. März 2013))

Blick auf die Pauluskirche. (Bild: Nadja Schärli (Luzern, 18. März 2013))

Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, begrüsste die Promovierten im Korps der Generalstabsoffiziere. An der Feier nahmen zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Armee teil.

pd/mbo