WETTER: Freitag ist Auftakt zu heissem Wochenende

Am Freitagnachmittag gab es verbreitet Temperaturen über 30 Grad. Die Höchsttemperatur lag bei 34.3 Grad. Am Wochenende soll es noch heisser werden.

Drucken
Teilen
Bei heissen Temperaturen geniessen Mensch und Tier eine Abkühlung im Vierwaldstättersee. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Bei heissen Temperaturen geniessen Mensch und Tier eine Abkühlung im Vierwaldstättersee. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Die Höchsttemperaturen werden am Wochenende über 35 Grad erreichen, schätzen die Experten von MeteoNews. Im Westen dürfte der Samstag der heisseste Tag der Hitzewelle sein, im Osten sollen die Höchsttemperaturen am Sonntag erreicht werden.

Auf den Spuren vom Juli 2003

Vor zehn Jahren erlebte die Schweiz und ganz Mitteleuropa einen Jahrhundertsommer mit Temperaturen die weit über dem langjährigen Mittel lagen. Bisher kann der Juli 2013 mit den hohen Temperaturen von Juli 2003 mithalten. Die Mittelwerte der beiden Monate sind zurzeit identisch. Mit dem bevorstehenden heissen Wochenende werden die Werte von Juli 2003 voraussichtlich überschritten. Der Juli 2003 war aber der Sommermonat mit den tiefsten Temperaturen in jenem Jahr. Für den Hitzesommer waren 2003 vor allem die Monate Juni und August verantwortlich. Da der diesjährige Juni durchschnittlich war und der August noch unbekannt ist, wollen Meteorologen die beiden Sommer aber nicht vergleichen. Der heisseste Juli war jener 2006, welcher mit Temperaturen von rund 4 Grad über dem langjährigen Mittel aufwartete. Der Juli 2013 weicht gegenüber dem Mittel um knapp 2 Grad ab.

pd/spe