Weltrekord

Willkommen im grössten Iglu der Welt in Zermatt

Unter dem Gornergrat in Zermatt hat ein 14-köpfiges Team das grösste Iglu der Welt gebaut. Das Bauwerk aus Schnee und Eis sicherte sich den Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde. Es ist 9,90 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 12,9 Metern.

Drucken
Teilen
Eisige Romantik: Das Iglu-Dorf am Gornergrat bei Zermatt.
16 Bilder
Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums des Iglu Dorfs startete das Team einen Weltrekordversuch.
Entstehen soll das grösste Iglu der Welt.
Bis anhin steht das grösste Iglu in Grand Falls in Kanada. Es hat einen Durchmesser von 9,2 Meter und ist 5,3 Meter hoch.
Für das Iglu in Zermatt wurden rund 1700 Schneeklötze gebraucht.
Ganze zwei Wochen dauerten die Bauarbeiten für das Iglu.
Es hat einen Durchmesser von 13 Meter und ist 11 Meter hoch.
Am 21. Januar war es dann so weit.
Der letzte Schneebrocken, das Dach, wurde von Reto Gill (rechts), dem ehemaligen Geschäftsführer des Iglu-Dorfs in Zermatt und von Adrian Günter, dem Initiator und Manager des Dorfs, eingesetzt.
Der Weltrekord ist geschafft!
Hereinspaziert!
So sieht es im Innern der Iglus im Zermatter Iglu-Dorf aus.
Kulinarisch wird man auch verwöhnt.
Die Iglus sind mit Schnee-Skulpturen und -Verziehrungen geschmückt.
Es übernachten jährlich um die 10'000 Gäste in den sieben Iglu-Dörfern in der Schweiz, in Deutschland und Österreich.
Eisige Romantik: Das Iglu-Dorf am Gornergrat bei Zermatt.

Eisige Romantik: Das Iglu-Dorf am Gornergrat bei Zermatt.

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Baubeginn war am 10. Januar, wie das dahinter steckende Unternehmen am Samstag mitteilte. Im Iglu stecken rund 2000 Arbeitsstunden und 1400 Schneeblöcke. Anlass für den Weltrekord ist das 20-jährige Bestehen der von dem Unternehmen erstellten Iglu-Dörfer. Das eisige Bauwerk auf rund 2700 Metern über Meer ist bis Ende der Wintersaison zugänglich.

Die Erbauer mussten mit etlichen Widrigkeiten kämpfen, vor allem bei Schneesturm und Temperaturen von 24 Grad unter Null. Der Schnee wurde mit Pistenbullys zusammengeschoben und mit Motorsägen genau zurecht geschnitten. Am Samstag bestätigte ein Rekordrichter des Guiness-Buchs die Weltrekordgrösse. Das bisherige Rekord-Iglu stand in Kanada und hatte einen Durchmesser von 9,5 Metern.