ZÜRICH: Initiative will 300 Tage freien Sechseläutenplatz

Sechseläutenplatz ohne Dauerevents: das fordert eine Volksinitiative. 300 Tage im Jahr soll der Platz in der Stadt Zürich frei von Veranstaltungen sein. Initiant Samuel Hug will einen Sechseläutenplatz, der mehr als Treffpunkt anstatt für Anlässe benutzt wird.

Drucken
Teilen