Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zürich: Mann klaut Auto und liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Die Zürcher Kantonspolizei hat am Freitagabend einen Autofahrer nach einer Verfolgungsjagd in Zürich verhaftet. Der Mann hatte das von ihm gelenkte Fahrzeug zuvor ab einer Unfallstelle in Kilchberg ZH gestohlen.

Der 25-jährige Mann flüchtete gegen 17.30 Uhr mit dem Unfallfahrzeug Richtung Zürich, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. Die mit der Unfallaufnahme beschäftigten Polizisten hätten umgehend die Verfolgung des Autos aufgenommen.

Während der Fluchtfahrt mit massiv überhöhter Geschwindigkeit habe der Flüchtende diverse Fahrzeuge trotz Gegenverkehr überholt und diverse schwere Verkehrsdelikte begangen. Schliesslich habe das Auto auf der Alfred-Escher-Strasse in Zürich angehalten und der Fahrer verhaftet werden können.

Die Gründe für den Fahrzeugdiebstahl sowie die Fluchtfahrt seien Gegenstand der Ermittlungen durch Polizei und Staatsanwaltschaft. Die Polizei sucht allfällige Zeugen, die Aussagen zur Fluchtfahrt machen können oder durch den flüchtenden Fahrzeuglenker gefährdet wurden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.