ZÜRICH: Schneider-Ammann trifft US-Vizepräsident Biden

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann empfängt am Montag am Flughafen Zürich den US-Vizepräsidenten Joe Biden zu einem Gespräch.

Drucken
Teilen
Vize-Präsident Joe Biden an einer Veranstaltung im Januar 2016 in Washington. (Bild: AP Photo/Pablo Martinez Monsivais)

Vize-Präsident Joe Biden an einer Veranstaltung im Januar 2016 in Washington. (Bild: AP Photo/Pablo Martinez Monsivais)

Biden führt die US-Regierungsdelegation am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos an, das am kommenden Mittwoch beginnt.

Schneider-Ammann wird Biden am Montagvormittag auf dem Flughafen empfangen, wie das Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) am Samstag mitteilte. Welche Themen auf dem Programm stehen, gab das EDA nicht bekannt.

Der Bundespräsident wird am Mittwochabend eine Rede zur Eröffnung der 46. WEF-Jahrestagung halten. Fünf weitere Mitglieder des Bundesrats nehmen am WEF teil und dabei die Gelegenheit wahr, ausländische Minister informell zu treffen.

Am diesjährigen WEF werden vom 20. bis 23. Januar mehr als 40 Staats- und Regierungschefs erwartet. Im Zentrum vieler Reden, Panels und Verhandlungen in den Hinterzimmern dürften die Krisenherde des Nahen und Mittleren Osten stehen.

Offizielles Motto ist die «Bewältigung der vierten industriellen Revolution». Darunter versteht das WEF die rasant fortschreitende technologische Entwicklung des Internets, leistungsfähiger Sensoren, künstlicher Intelligenz und des maschinellen Lernens.

sda