Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zur Person

Ursula Popp (66) ist Berufs- und Laufbahnberaterin, zudem hat sie chinesische Medizin studiert. Sie ist in St. Gallen geboren und aufgewachsen und hat 20 Jahre in Seattle (USA) gelebt. Dort hat sie eine Schule für Körperarbeit gegründet und geleitet und Altersprojekte initiiert. 2016 kehrte sie in die Schweiz zurück.

Ursula Popp war verheiratet und hat zwei erwachsene Stieftöchter. Heute wohnt und wirkt sie im Lassalle-Haus Bad Schönbrunn ZG: Im Bildungszentrum der Schweizer Jesuiten ob Zug leitet sie Fastenwochen, assistiert als langjährige Zen-Meditierende bei Zen-Kursen und entwickelt neue Programme. Ihre neue Kursreihe «Das Beste kommt noch» richtet sich an Menschen, die nach der Erwerbstätigkeit neuen Sinn suchen.

Hinweis

Informationstag 15. 1. 2018, Start der Kursreihe: 25. 2. 2018,www.lassalle-haus.org

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.