AboPASS

Die schönste Rundreise mit dem Glacier-Express - Juli/August/September

Luzern – Zermatt – Glacier-Express – St. Moritz – Berninapass – Tirano – Müstair – Flüela Pass – Davos – Chur – Luzern

Drucken
Teilen

©Lohri Reisen

Jedes Jahr reisen hunderte von begeisterten Fahrgästen mit dem berühmten Glacier-Express. Von Zermatt bis St. Moritz überquert der Zug 291 Brücken oder Viadukte und durchfährt 91 Tunnels. Unvergesslich ist auch die Fahrt mit der Bernina-Bahn ins Veltlin. Die Alpenpässe-Fahrt mit dem PostAuto zum Stilfserjoch und über den Umbrail- und Ofenpass ist an landschaftlichen Schönheiten kaum zu überbieten. Am letzten Tag geht die Fahrt weiter über den 2383 m hohen Flüela Pass nach Davos. Bevor Sie nach Luzern zurück fahren, kommen Sie in den Genuss einer interessanten Altstadtführung in der Alpenstadt Chur.

©Lohri Reisen

1. Tag: Luzern – Zermatt
Morgens Abfahrt ab Luzern im reservierten Wagen 2. Klasse nach Bern. Weiterfahrt durch den rund 35 km langen Lötschbergtunnel nach Visp. Gegen Mittag Ankunft in Zermatt und Hotelbezug. Freier Nachmittag für einen Ausflug auf die Sunnegga, zum Gornergrat oder Klein-Matterhorn.

2. Tag: Glacier-Express Zermatt – St. Moritz
Fahrt im Premium-Panoramawagen 1. Klasse über Brig, durch das Goms und den Furkatunnel nach Andermatt und über den Oberalppass nach Disentis. Mittagessen im Zug. Fahrt über Reichenau – Thusis und durch den Albulatunnel nach St. Moritz.

3. Tag: Grosse Alpenpässe-Fahrt
Unvergessliche Zugfahrt mit dem Bernina-Express über den Berninapass nach Tirano im Veltlin. Mittagessen und Weiterfahrt mit dem PostAuto via Bormio zum Stilfserjoch und über den Umbrailpass ins Münstertal. Besichtigung der berühmten Klosterkirche (UNESCO-Weltkulturerbe) in Müstair mit ihren Wandmalereien aus dem 8. Jahrhundert. Rückfahrt über den Ofenpass und durch den Nationalpark nach St. Moritz. (Falls es zu diesem Zeitpunkt nicht möglich ist nach Tirano zu reisen, wird ein Alternativprogramm durchgeführt.)

4. Tag: St. Moritz – Davos – Chur – Luzern
Fahrt mit dem PostAuto über den Flüela Pass von St. Moritz nach Davos. In Davos geniessen wir ein feines Mittagessen im Restaurant Alpenhof. Anschliessend fahren wir weiter nach Chur. Hier kommen Sie in den Genuss einer interessanten Altstadtführung in der Alpenstadt Chur. Rückfahrt im Intercity-Zug nach Luzern.

©Lohri Reisen

Pauschalpreis

Mit Halbtaxabonnement CHF 1070.–
Mit GA 1. Klasse CHF 920.–
Mit GA 2. Klasse CHF 970.–
Ohne Halbtaxabonnement CHF 1230.–

Zuschlag Einzelzimmer CHF 75.–
Kleingruppenzuschlag 15 – 24 Personen CHF 90.–

AboPass-Reduktion CHF 50.– pro Person (max. 2 Personen pro AboPass)

Im Preis inbegriffen

- Fahrt im reservierten Wagen 2. Klasse Luzern – Bern – Visp – Zermatt
- Fahrt im Premium-Panoramawagen 1. Klasse von Zermatt – St. Moritz
- Reservations-Zuschlag für Glacier-Express
- Mittagessen im Glacier-Express
- Fahrt mit der Bernina-Express St. Moritz – Tirano
- Reservationszuschlag Bernina-Express
- Drei-Pässe-Fahrt mit dem PostAuto
- Besichtigung des Klosters Müstair
- Mittagessen in Davos am letzten Tag
- Stadtführung in Chur am letzten Tag
- Busfahrt St. Moritz – Davos – Chur
- Fahrt im reservierten Wagen 2. Klasse Chur – Luzern
- Unterkunft in schönen Hotels in Zermatt und St. Moritz
- Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
- Vollpension ab Nachtessen am 1. Tag bis zum Mittagessen am 4. Tag
- Auftragspauschale CHF 80.–
- Reisedokumentation
- Lohri-Reiseleitung

Nicht inbegriffen 

- Annullierungskosten-Versicherung CHF 30.– obligatorisch

Hinweis

Die Reise wird ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 15 Personen (und maximal 35 Personen) durchgeführt. Bitte beachten Sie den Kleingruppenzuschlag.

Reisedokumente

Gültige Identitätskarte oder Reisepass

Bestellformular

Organisation/Auskünfte
Lohri Reisen, Luzern
www.lohri.ch
info@lohri.ch
Telefon 041 500 25 10
Fax 041 500 25 1