AboPASS

Tschaikowskys «Pathétique» & Prokofjews «Concertante» – Januar 2020

Tschaikowsky war es leider nicht vergönnt, den immensen Erfolg seiner letzten Sinfonie zu erleben. Der Erfolg ist dem Werk treu geblieben, und das rund um die Welt: ein singuläres Meisterwerk russisch-romantischer Sinfonik aus der alten Zarenzeit. Zudem ist das selten gehörte Spätwerk von Sergei Prokofjew mit Kian Soltani zu hören. Historisch bedeutsam und spannend!

Hören
Drucken
Teilen

Mittwoch, 15. Januar 2020
19.30 Uhr | KKL Luzern, Konzertsaal

Luzerner Sinfonieorchester
James Gaffigan, Leitung
Kian Soltani, Violoncello

Sergej Prokofjew: Sinfonia Concertante für Violoncello und Orchester op. 125
Pjotr Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 «Pathétique»

Preise
• Kategorie 1: Fr. 96.– statt 120.–
• Kategorie 2: Fr. 76.– statt 95.–
• Kategorie 3: Fr. 56.– statt 70.–
• Kategorie 4: Fr. 40.– statt 50.–
• Kategorie 5: Fr. 20.– statt 25.–
maximal 4 Tickets pro abopass

Tickets sind gegen Vorweisen des abopasses an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
• Luzern LZ Corner Maihofstrasse 76
• Luzern KKL Luzern, Europaplatz 1
• Stans Nidwaldner Zeitung, Obere Spichermatt 12
• Schüpfheim BLS Reisezentrum
• Willisau BLS Reisezentrum
• Luzerner Sinfonieorchester, Kartenbüro, Pilatusstrasse 18, Luzern, Telefon 041 226 05 15, karten@sinfonieorchester.ch. Die Tickets (inkl. Rechnung) werden per Post gegen eine Versand- und Bearbeitungsgebühr von Fr. 5.– zugestellt.