Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserangebot

LZ Forum zum Thema «Vom Mutterglück ins tiefe Loch»

Der Referent Dr. med. Markus Hodel informiert über Möglichkeiten und Grenzen der vorgeburtlichen Kontrollen von Mutter und Kind sowie Behandlung
bei «Baby Blues» und postpartaler Depression.
LZ

Das Ziel jeder Schwangerschaftskontrolle ist, am Geburtstermin eine gesunde Schwangere von ihrem gesunden Kind zu entbinden und kranke Schwangere und Kinder frühzeitig zu erkennen und mit dem neuesten Wissen zu therapieren. Dr. Markus Hodel wird in seinem Referat erläutern, welche Vorsorgeuntersuchungen heute sinnvoll sind und welche Möglichkeiten die neuen Bluttests bieten. Ein Fokus ist die Blut- und Eisenarmut in der Schwangerschaft und im Wochenbett und die sich daraus ergebende postpartale Depression. Speziell wird er auf die Frühgeburtsprävention eingehen. Abschliessend wird er die aktuellen Therapien am Ungeborenen kritisch reflektieren.

Dr. Markus Hodel.

Dr. Markus Hodel.

Der Referent: Dr. med. Markus Hodel, Chefarzt Geburtshilfe, Luzerner Kantonspital

Markus Hodel ist in der Stadt Luzern aufgewachsen und studierte in Bern und Wien Medizin. Seine Weiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe erfolgte an der Universitätsfrauenklinik Basel. Die spezielle Weiterbildung zum Fetomaternalen Spezialisten absolvierte er in Basel und London. Schweizweit ist Markus Hodel ein Experte für Ultraschall in der Schwangerschaft inklusive der 3D-Technik und Therapien des Ungeborenen. Er ist Chefarzt der Geburtshilfe und Schwangerenmedizin am Luzerner Kantonsspital.

Sedrina Schaller. Bild: Tele 1

Sedrina Schaller. Bild: Tele 1

Moderation: Sedrina Schaller, Tele 1


Datum: Mittwoch, 6. Juni 2018

Ort: Luzerner Zeitung, LZ Auditorium, Maihofstrasse 76, 6006 Luzern

Türöffnung: 18.30 Uhr

Dauer: 19.00 bis 20.30 Uhr, mit anschliessendem Apéro

Tickets: Preis für Abonnenten Fr. 10.– (pro AboPass maximal 4 Tickets)
Preis für Nicht-Abonnenten Fr. 20.–

Anmeldung: Telefon 0900 000 299 (60 Rp./Min.) oder mit untenstehendem Formular.
Bitte beachten Sie, dass die Anzahl Plätze beschränkt ist. Wir empfehlen deshalb, Ihr Ticket im Voraus zu bestellen.

Zum Anmeldeformular

Mit freundlicher Unterstützung von

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.