Corona

Jazz Open Air Büren 2020 ist abgesagt

Die 36. Ausgabe des Jazz Open Airs in Büren wird auf das nächste Jahr verschoben.

Drucken
Teilen
The Rhythm Travellers 2017 am Jazz Open Air. (Archiv)

The Rhythm Travellers 2017 am Jazz Open Air. (Archiv)

Alois Winiger

Angesicht der aktuellen Situation hat sich das OK-Jazz Open Air Büren entschieden auf die Durchführung im August zu verzichten, heisst es in einer Mitteilung. Diverse Faktoren hätten zu diesem Entscheid geführt. Derzeit sei noch offen, wann das Verbot von Grossveranstaltungen gelockert werde. Ebenso gehöre ein Teil des Publikums zur Risikogruppe und oberste Priorität geniesse dabei der Schutz aller Beteiligten.

Für die Durchführung dieses Anlasses sind die Organisatoren auch auf Beiträge von Sponsoren angewiesen. Beeinflusst habe den Entscheid auch die Sponsoren und KMUs, welche das Festival über Jahre unterstützt hätten und auf die man Rücksicht nehmen wollte.

Das OK Jazz Open Air Büren bedauert diesen Entscheid sehr. Umso mehr freut es sich, 2021 diesen Anlass zu hoffentlich gewohnten Bedingungen organisieren und geniessen zu dürfen. (mgt)