Kantonspolizei Solothurn

Für die Polizei von morgen beginnt heute die einjährige Ausbildung

Heute haben sechs neue Polizeianwärterinnen und -anwärter ihre einjährige Ausbildung bei der Kantonspolizei Solothurn aufgenommen. Kommandant Thomas Zuber und das Polizeikommando wünschten viel Erfolg.

Drucken
Teilen
Die neuen Polizeianwärterinnen und –anwärter (v.l.n.r.): Hintere Reihe: Christoph Schneiter, Stefan Siegenthaler, Benjamin Keller. Vordere Reihe: Chantal Brüllmann, Samira Fracasso, Ronald Lauener

Die neuen Polizeianwärterinnen und –anwärter (v.l.n.r.): Hintere Reihe: Christoph Schneiter, Stefan Siegenthaler, Benjamin Keller. Vordere Reihe: Chantal Brüllmann, Samira Fracasso, Ronald Lauener

Kapo SO

«Mit ihrer Aufbruchsstimmung, ihrem Mut und ihrer Neugier haben Sie das Auswahlverfahren bestanden. Diese Eigenschaften werden Sie jetzt in der Schule und später im Beruf gut gebrauchen können», betonte Zuber.

Gleichzeitig unterstrich er, welche besondere Verantwortung mit dem Polizeiberuf verbunden ist. Die einjährige Ausbildung findet teilweise an der interkantonalen Polizeischule in Hitzkirch (IPH) statt. Sie beinhaltet zudem praktische Ausbildungselemente innerhalb des Korps im Kanton Solothurn, schreibt die Kantonspolizei in einer Mitteilung. (ckk)