Eidg. Abstimmung

Solothurner schicken Ecopop, Pauschalsteuer und Gold-Initiative bachab

Für die Eidgenössischen Vorschlagen Pauschalsteuer, Ecopop und die Gold-Initiative gibt es aus dem Kanton Solothurn drei Mal Nein.

Drucken
Teilen
Die drei eidgenössischen Vorlagen bekommen von den Solothurnern ein Nein.

Die drei eidgenössischen Vorlagen bekommen von den Solothurnern ein Nein.

Oliver Menge

Am knappsten fiel die Entscheidung bei der Abschaffung der Pauschalbesteuerung aus. Die Solothurner Stimmbürger sagen mit 53.8 Prozent Nein zu dieser Vorlage.

Die Vorlage «Stopp der Überbevölkerung – zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen» wird deutlich mit 69.6 Prozent abgeschmettert.

Und die Gold-Initiative bekommt aus dem Kanton Solothurn ein wuchtiges Nein von 76.4 Prozent.