Auf einen Blick: Das ist in der Region Solothurn heute Freitag wichtig

Start in den Tag
Auf einen Blick: Das ist in der Region Solothurn heute Freitag wichtig

PD

So starten Sie gut informiert in den Tag: Hier finden Sie alle News aus unserer Zeitung.

Redaktion
Drucken

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

Es ist Freitag, der 5. August 2022. In der Region Solothurn wird es heute wieder recht sonnig, einzelne Regengüsse sind allerdings möglich. Die Temperaturen liegen in der Früh bei 18 bis 21 Grad, am Nachmittag gibts einmal mehr heisse 31 bis 34 Grad.

Das lesen Sie heute in unserer Zeitung:

Hitze I: Es ist nicht nur draussen warm. Auch die Temperaturen der Gewässer steigen. Für Forellen und Äschen ist das lebensbedrohlich. Der Kanton und der Solothurner Fischereiverband wollen deshalb für die kommenden Jahre ein Konzept erarbeiten, wie die kühleren Lebensräume zumindest an gewissen Stellen in den Gewässern kühl gehalten werden können, wie die Geschichte unseres Mitarbeiters Dominik Bloch zeigt.

Hitze II: Wo finden Sie Abkühlung? Nun, es gibt viele Plätze. Aber wer trotz der Hitze draussen dinieren will, für den haben wir die schönsten Gartenbeizen der Region zusammengetragen. Orte, an denen unter schattigen Bäumen gegessen und getrunken werden kann.

Schützenerbe: Dutzende Millionen Franken muss der Kanton ausgeben, um die früheren Schiessstände zu sanieren und von Blei zu befreien. Tonnen an Altlasten sind da angefallen. Doch wie geht das? Dies zeigen wir an einem besonders aufwendigen Projekt aus Grenchen.

Journalismus kostet. Wir recherchieren, schreiben und produzieren unsere Artikel selbst. Deshalb benötigen Sie zum Lesen der Mehrzahl unserer Artikel ein Abo. Hier finden Sie alle Infos: ein Monatsabo gibt's bereits ab 1 Franken!


Das macht in der Region Solothurn zudem heute Schlagzeilen: