Biberist
Der regionale Musiktag vom Juni muss abgesagt werden

Im Juni 2019 findet kein Regionalmusiktag statt. Die Biberister Organisatoren hoffen noch, dass der Anlass auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden kann.

Merken
Drucken
Teilen
Die Musikgesellschaft Harmonie Biberist am Musiktag in Messen. (Archiv)

Die Musikgesellschaft Harmonie Biberist am Musiktag in Messen. (Archiv)

Hans Blaser

Vom 19. bis 21. Juni hätte in Biberist ein Regionalmusiktag stattfinden sollen. Solche wurden in den letzten Jahren verschiedentlich und in diversen Konstellationen durchgeführt. Sie gehen vom Prinzip her auf das Jubiläumsjahr des Solothurner Blasmusikverbandes im Jahr 2002 zurück. Dieser feierte damals sein 100-jähriges Bestehen mit Anlässen, die über das ganze Jahr verteilt wurden.

Bis dahin gab es in allen drei um Solothurn herum gruppierten Unterverbänden jedes Jahr je einen Musiktag. Bei der Planung des Jubiläums entstand die Idee einen gemeinsamen Musiktag zu organisieren. Schliesslich wurden es damals zwei Regionalmusiktage, einer fand in Rüttenen und einer in Lüterswil statt. Alle Musikvereine der drei Verbände konnten für sich zwischen den beiden Austragungsorten wählen.

16 Vereine waren für das Musikfest angemeldet

Seither wurden die Vereine weniger und oft auch kleiner. Sie hatten auch zunehmend Mühe, Helfer zu finden. Die Bereitschaft, den Aufwand einen Bezirksmusiktag zu organisieren auf sich zu nehmen, wurde kleiner. Andererseits sinkt der organisatorische Aufwand pro Formation bei steigender Beteiligung. Das führte dazu, dass sich bezirksübergreifende Musiktage seither mehrfach wiederholten. In Biberist waren 16 Musikformationen gemeldet.

Es sind logischerweise die Vereine des Musikverbandes Wasseramt. Gemeldet haben sich aber auch die Vereine des Musikverbandes Solothurn-Lebern. Sie alle hätten sowohl ihren Konzertvortrag Paradier-Fähigkeit von Experten beurteilen lassen. Sie hätten aber auch während zweier Tage das Publikum an der Strasse mit ihrer Parademusik erfreut.

Bucheggberger dieses Mal nicht dabei

Nicht gemeldet für den Musiktag in Biberist waren diesmal die Vereine des Musikverbandes Bucheggberg und Umgebung. Es ist der einzige Unterverband des Solothurner Blasmusikverbandes, dem auch ausserkantonale Musikvereine angehören. Sie hätte man in Biberist auch gerne gesehen. Einer dieser Berner Vereine, die Musikgesellschaft Wengi, feiert aber in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Deshalb organisiert sie einen Musiktag nur für den Bezirk. Den hat sie zudem verbunden mit einem Dorffest. Festgesetzt ist er für das nächstfolgende Wochenende nach Biberist. Ob er stattfinden kann, ist derzeit noch offen.

Nur ein Musiktag ist noch nicht abgesagt

Es ist aber der einzige Musiktag des Solothurner Blasmusikverbandes, der derzeit noch nicht abgesagt wurde. Bereits abgesagt wurden auch die beiden anderen Regionalmusiktage in Erschwil und in Fulenbach. Und in Biberist scheint man noch einen Funken Hoffnung zu haben oder jedenfalls vorzutäuschen. Die Organisatoren des Musiktages Biberist schreiben in ihrer Mitteilung an die Ehrengäste, sie würden im Juni abklären, ob allenfalls eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt noch möglich sei. (hbb)