Olten

Glimmbrand auf Holzbrücke verbirgt sich unter dem Gehbelag

Am Mittwoch musste die Feuerwehr Olten wegen eines Glimmbrandes auf der alten Brücke ausrücken. Teile des Gehbelags mussten entfernt werden, um an den Brandherd zu kommen.

Drucken
Teilen

Die städtische Feuerwehr hatte gegen 17.30 Uhr mit einem Löschzug wegen eines Glimmbrands auf der alten Brücke auszurücken.

Der Brandherd, vermutlich hervorgerufen durch weggeworfene Raucherwaren, verbarg sich unter dem Gehbelag und konnte nur erreicht werden, indem Teile des Belags entfernt und der Brandherd von oben eingewässert werden konnte.

Der Sachschaden blieb gering. (hub)

20. April 2016: Glimmbrand auf der Oltner Holzbrücke: Der Alarm ging um zirka 17.30 Uhr los.
4 Bilder
Die Feuerwehr auf der alten Brücke. Der Glimmbrand verbarg sich unter dem Gehbelag.
Die Feuerwehr musste den Brandherd von oben einwässern.

20. April 2016: Glimmbrand auf der Oltner Holzbrücke: Der Alarm ging um zirka 17.30 Uhr los.

Christoph Zehnder