Jahreskonzert
Stadtmusik Olten konzertiert zweimal mit Aargauern

Dieses Wochenende gibts ein spezielles Jahreskonzert. Am Samstag spielen die Stadtmusik Olten und die Musikgesellschaft Villmergen im Stadttheater ihr Jahreskonzert, am Sonntag in Villmergen.

Drucken
Teilen
Toni Scholl.

Toni Scholl.

zvg

Gemeinsam mit der Musikgesellschaft Villmergen wird die Stadtmusik Olten sowohl am Samstag, 6. Mai, im Stadttheater Olten als auch am Sonntag, 7. Mai, in Villmergen ihr Jahreskonzert 2017 begehen. Besonders wird nicht nur die hohe Zahl an Musikantinnen und Musikanten auf der Bühne sein, sondern auch die Anwesenheit zweier Spezial-Gäste der beiden Musikvereine: Toni Scholl und Fabian Neuhaus.

Toni Scholl ist ein erfolgreicher deutscher Dirigent, der zurzeit die Stelle als Dozent für Blasorchesterleitung an der Musikhochschule Mannheim innehat. Des Öfteren aber arbeitet er auch mit zahlreichen renommierten Orchestern zusammen, beispielsweise mit der Sächsischen Bläserphilharmonie und dem Burgwacht- und Polizeiorchester der Tschechischen Republik. Dieses Jahr wird er als Gastdirigent das Gemeinschaftskonzert der zwei Musikvereine aus Olten und Villmergen bereichern.

Ebenfalls bereichert wird das Konzert durch den 27-jährigen Schweizer Trompeten-Solisten Fabian Neuhaus, dessen jüngster Erfolg der 2. Preis am Internationalen Wettbewerb in Markneukirchen im Jahr 2014 war. Zuvor konnte er bereits zahlreiche Preise an international bekannten Wettbewerben gewinnen, darunter den Gesamtsieg in der Kategorie Trompete beim Aeolus Wettbewerb. Seither tritt er zusammen mit verschiedenen namhaften Orchestern, wie zum Beispiel den Düsseldorfer Symphonikern und dem Münchner Kammerorchester, auf. Fabian Neuhaus wird eines der bekanntesten Trompetenkonzerte, das aus der Feder von Alexander Arutjunjan stammt, vortragen.

Eröffnet wird das Konzert auf eine spezielle Art mit «Welcome to the Imagination World». «Las Playas de Rio» vom niederländischen Komponisten Kees Vlak präsentiert die weltberühmten Strände «Trocadero», «Ipanema» und «Copacabana» von Rio de Janeiro. Nur mit Mühe wird das Publikum bis zur Pause ruhig sitzen bleiben können bei diesen heissen, tanzbaren Rhythmen. Mit abwechslungsreicher Musik vorgetragen von einem rund 70-köpfigen Orchester werden dem Publikum auch im zweiten Teil noch viele musikalische Highlights geboten.

Stadttheater Olten Jahreskonzert der Stadtmusik Olten mit der Musikgesellschaft Villmergen, 6. Mai, 20 Uhr; Eintrittspreis: 18 Franken; Tickets können über www.ticketfrog.ch/blasorchester online oder an unserer Vorverkaufsstelle in der Buchhandlung Klosterplatz, Hauptgasse 6 in Olten bezogen werden.

Aktuelle Nachrichten