Polizei
Solothurn: Zwei Männer nach Einbruch festgenommen

Nach der Meldung über einen Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Solothurner Vorstadt hat die Polizei zwei Männer im Gebäude festgenommen.

Drucken

Am Sonntagabend, 22. Mai, gegen 22 Uhr, hat ein Passant beobachtet, wie sich zwei Personen gewaltsam Zutritt in eine Liegenschaft beim Dornacherplatz in Solothurn verschafft haben. Er informierte daraufhin die Polizei.

Die umgehend aufgebotene gemeinsame Patrouille der Stadt- und Kantonspolizei Solothurn konnte kurz darauf zwei Männer im Treppenhaus des Wohn- und Geschäftshauses antreffen, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montag mitteilt.

Die beiden Männer hatten mutmassliches Einbruchswerkzeug bei sich. Bei einer Wohnung wurde zudem versucht, einzubrechen. Die Polizei nahm die Beiden für weitere Ermittlungen vorläufig fest. Es handelt sich um zwei Schweizer im Alter von 43 und 52 Jahren. (kps)