A1 bei Oensingen

Auto kollidiert mit Sattelschlepper und überschlägt sich — eine Person wurde leicht verletzt

Drucken
Teilen
Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Kapo SO

Ein 18-jähriger Autofahrer ist in der Nacht auf Donnerstag auf der Autobahn A1 bei Oensingen in das Heck eines Sattelschleppers geprallt. Darauf überschlug sich das Auto. Der Autofahrer wurde laut Polizei leicht verletzt.

Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Solothurn am Donnerstagvormittag mitteilte. Der 18-Jährige konnte selbstständig aussteigen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Autobahn wurde vorübergehend gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Ein Team des Nationalstrassenunterhalts Nordwestschweiz reinigte die Fahrbahn. Weshalb der Autofahrer in den Sattelschlepper geprallt war, war unklar. (sda)

Polizeibilder vom Oktober: