Winznau

Fussgängerstreifen wurde überprüft

Der Zebrastreifen bei der Mehrzweckhalle Winznau muss besser ausgeleuchtet werden.

Anja Näf
Drucken
Teilen
Der Fussgängerstreifen Schulhaus-Mehrzweckhalle soll sicherer gemacht werden.

Der Fussgängerstreifen Schulhaus-Mehrzweckhalle soll sicherer gemacht werden.

Bruno Kissling

Im Auftrag des Gemeinderates hatte der bfu-Sicherheitsdelegierte der Gemeinde Winznau, Harry Reist, den Fussgängerübergang Schulhaus-Mehrzweckhalle betreffs Ausleuchtung, Signalisation, Zustand Bodenmarkierung und Weiterem zu überprüfen. Den umfassenden Bericht und die eingeleiteten Massnahmen konnte der Gemeinderat an seiner letzten Sitzung zur Kenntnis nehmen. Die beidseitige, bestehende Strassenbeleuchtung wird durch den Ersatz stärkerer Leuchtkörper verbessert. Durch Anschaffung und Montage der blau-weiss-schwarzen Hinweissignale «Standort eines Fussgängerstreifens (4.11)» wird zusätzlich auf den Fussgängerübergang aufmerksam× gemacht. Der Fussgängerstreifen selbst wird mit reflektierender Farbe erneuert. Dieser Anstrich bietet zudem mehr Rutschsicherheit beim Überqueren der Strasse.