Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AUKTIONSKNALLER: «Bei dieser Auktion gewinnen alle»

Seit fünf Tagen läuft die Online-Versteigerung dieser Zeitung, bei der über tausend Produkte erworben werden können. Was der Handel von dieser Aktion hat, erzählen zwei regionale Geschäftsführer.
Yvonne Imbach
Jetzt mitbieten: Auktionsknaller.ch (Bild: PD)

Jetzt mitbieten: Auktionsknaller.ch (Bild: PD)

Interview: Yvonne Imbach

Benjamin Steiner, Sie sind Geschäftsführer bei Bang & Olufsen Luzern; Adrian Bossert, Sie bei Bowi Garten + Freizeit AG Willisau. Sie beide machen beim Auktionsknaller in dieser Zeitung mit. Was hat Sie dazu motiviert?

Benjamin Steiner: Die Motivation besteht sicherlich darin, unsere Marke bekannt zu machen und durch diese Plattform neue Kunden zu gewinnen.

Adrian Bossert: Ich mag kreative Ideen und den Mut, etwas anders zu machen. Zu oft werden aus Routine neue Geschäftsideen quasi «sicherheitshalber» erst einmal abgelehnt.

Welche Vorteile ziehen Sie aus dieser speziellen Online-Auktion?

Steiner: Wir erzielen ein breitbandiges Erreichen bestehender Kunden, aber möchten auch unsere begehrenswerten Marken Bang & Olufsen und Beoplay jungen Menschen vorstellen.

Bossert: Bei dieser Auktion gewinnen alle. Unser Kunde kann seinen Wunschartikel mit etwas Glück zu einem stark reduzierten Preis erwerben. Sie als Zeitung sichern sich wichtige neue Werbeaufträge und wir als Händler erhalten eine einzigartige Plattform, uns zu präsentieren.

Welche Produkte stellen Sie in die Auktion, und weshalb fiel Ihre Wahl darauf?

Steiner: 2-mal das Audiosystem Beoplay A6, da es ein sehr zeitgemässes Produkt ist und viele Menschen anspricht. Zudem stellen wir Gutscheine in die Auktion, damit man sich aus unserem Sortiment seinen eigenen Wunsch erfüllen kann.

Bossert: Wir haben uns für unsere Bestseller entschieden. Alle angebotenen Gartenmöbel und Spielplatzgeräte weisen ein sehr hohes PreisLeistungs-Verhältnis aus und bieten dem Kunden eine starke Funktionsqualität in einer sauberen Verarbeitung. Als Familienbetrieb sind uns diese Eigenschaften sehr wichtig.

Kann der registrierte Bieter der Online-Versteigerung bei Ihnen im Geschäft auch alle Produkte anschauen kommen? Werden diese speziell in den Fokus gestellt?

Steiner: Selbstverständlich kann bei uns im Laden alles angesehen und getestet werden. Wir stellen bei uns grundsätzlich alle Geräte in den Fokus.

Bossert: Unsere grosszügige Ausstellfläche von mehr als 6000 m2 bietet uns die Möglichkeit, alle Angebote würdevoll auszustellen und zu präsentieren.

Worin sehen Sie Ihre Vorteile in Sachen Kundenbindung und mehr Frequenz im Laden? Denken Sie, Sie erzielen eine Steigerung?

Steiner: Durch diese Aktion haben wir die Möglichkeit, neue Interessenten für unseren Shop und unsere Produkte zu begeistern. Wenn dadurch die Ladenfrequenz gesteigert wird, freuen wir uns umso mehr.

Bossert: Ich bin überzeugt, dass wir mit unseren authentischen und ehrlichen Angeboten den Nerv der Zeit getroffen haben. Wir sehnen uns alle nach Bodenständigkeit und etwas Greifbarem. Manchmal ist weniger mehr. Genau das wollen wir unserem Kunden bieten. All das bringt uns eine lang anhaltende Kundenbindung und mit der Zeit eine immer höhere Frequenz, ob im Laden oder Online auf unserer Website.

Benjamin Steiner, Geschäftsführer Bang & Olufsen Luzern. (Bild: PD)

Benjamin Steiner, Geschäftsführer Bang & Olufsen Luzern. (Bild: PD)

Adrian Bossert, Geschäftsführer Bowi Garten + Freizeit AG Willisau. (Bild: PD)

Adrian Bossert, Geschäftsführer Bowi Garten + Freizeit AG Willisau. (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.