Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unvergessliches Gotthard-Erlebnis

Am 24. September 2016 fuhr von Luzern und Zug je ein Extra-Zug der SBB Richtung Bellinzona. An Bord waren LZ-Abonnenten, die dank dem Abopass zur exklusiven Fahrt durch den neuen Gotthard-Tunnel kamen.
Lustige Fahrt in den Süden: Abopassgruppe mit Waltraud und Hermann Linder (vorne) aus Alpnach Dorf und Gaby und Theo Boog aus Horw. (Bild: Antonio Russo)

Lustige Fahrt in den Süden: Abopassgruppe mit Waltraud und Hermann Linder (vorne) aus Alpnach Dorf und Gaby und Theo Boog aus Horw. (Bild: Antonio Russo)

Hans Andermatt aus Kriens (am Fenster) und Bernd Kretschner (rechts) aus Einsiedeln bei der Lektüre der "Luzerner Zeitung". (Bild: Antonio Russo)

Hans Andermatt aus Kriens (am Fenster) und Bernd Kretschner (rechts) aus Einsiedeln bei der Lektüre der "Luzerner Zeitung". (Bild: Antonio Russo)

Rossinis Ouvertüre zu "Wilhelm Tell" beim Eintritt ins Nordportal hört man auf dem Bild leider nicht. (Bild: Antonio Russo)

Rossinis Ouvertüre zu "Wilhelm Tell" beim Eintritt ins Nordportal hört man auf dem Bild leider nicht. (Bild: Antonio Russo)

Röhrenblick auf das Gotthard-Hospiz (Bild: Antonio Russo)

Röhrenblick auf das Gotthard-Hospiz (Bild: Antonio Russo)

Man kann auch so durch die Röhre gucken ... (Bild: Antonio Russo)

Man kann auch so durch die Röhre gucken ... (Bild: Antonio Russo)

Grosse Freude beim Stempeln des "Pionierpasses", das die Gotthard-Reisenden als Souvenir mitnehmen durften. (Bild: Antonio Russo)

Grosse Freude beim Stempeln des "Pionierpasses", das die Gotthard-Reisenden als Souvenir mitnehmen durften. (Bild: Antonio Russo)

Grosse Freude beim Stempeln des "Pionierpasses", das die Gotthard-Reisenden als Souvenir mitnehmen durften. (Bild: Antonio Russo)

Grosse Freude beim Stempeln des "Pionierpasses", das die Gotthard-Reisenden als Souvenir mitnehmen durften. (Bild: Antonio Russo)

Ehrfurcht einflössend, gespenstisch, überwältigend ...

Ehrfurcht einflössend, gespenstisch, überwältigend ...

Grosse Freude beim Stempeln des "Pionierpasses", das die Gotthard-Reisenden als Souvenir mitnehmen durften. (Bild: Antonio Russo)

Grosse Freude beim Stempeln des "Pionierpasses", das die Gotthard-Reisenden als Souvenir mitnehmen durften. (Bild: Antonio Russo)

Verbindungsstollen zwischen den zwei Röhren. (Bild: Antonio Russo)

Verbindungsstollen zwischen den zwei Röhren. (Bild: Antonio Russo)

Vor dem Foto das um die Welt ging: Durchstich der Tunnelröhre. (Bild: Antonio Russo)

Vor dem Foto das um die Welt ging: Durchstich der Tunnelröhre. (Bild: Antonio Russo)

Sarah Troxler von den SBB war für die perfekte Organisation der Abopass-Leserreise mit dem Gottardino zuständig. (Bild: Antonio Russo)

Sarah Troxler von den SBB war für die perfekte Organisation der Abopass-Leserreise mit dem Gottardino zuständig. (Bild: Antonio Russo)

Ueli Kaltenrieder (Leiter Lesermarkt) hat auf der Infotafel etwas Spannendes entdeckt (Bild: Antonio Russo)

Ueli Kaltenrieder (Leiter Lesermarkt) hat auf der Infotafel etwas Spannendes entdeckt (Bild: Antonio Russo)

Hier gehts lang: Gottardino-Lotse vor einem der Zugänge des Seitenstollens. (Bild: Antonio Russo)

Hier gehts lang: Gottardino-Lotse vor einem der Zugänge des Seitenstollens. (Bild: Antonio Russo)

17 Jahre Bauzeit: Die Dokumentation über den Gotthard faszinierte die Besucher, die hier im Seitenstollen unter Sedrun herumspazierten.

17 Jahre Bauzeit: Die Dokumentation über den Gotthard faszinierte die Besucher, die hier im Seitenstollen unter Sedrun herumspazierten.

Einmaliger Moment: der Ausstieg der LZ-Abopassgruppe aus Luzern in in der Multifunktionsstelle Sedrun. (Bild: Antonio Russo)

Einmaliger Moment: der Ausstieg der LZ-Abopassgruppe aus Luzern in in der Multifunktionsstelle Sedrun. (Bild: Antonio Russo)

Céline Ghironi sieht am Ende des Trichters Sedrun - aber nur ein Foto davon. (Bild: Antonio Russo)

Céline Ghironi sieht am Ende des Trichters Sedrun - aber nur ein Foto davon. (Bild: Antonio Russo)

Adrian Ensmenger und Céline Ghironi. (Bild: Antonio Russo)

Adrian Ensmenger und Céline Ghironi. (Bild: Antonio Russo)

Im neuen Gotthard-Basistunnel wird man in Zukunft nur noch im Notfall aussteigen können. (Bild: Antonio Russo)

Im neuen Gotthard-Basistunnel wird man in Zukunft nur noch im Notfall aussteigen können. (Bild: Antonio Russo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.