EBIKON: Schweizer Schriftsteller schreiben für Rast Kaffee

Renommierte Schweizer Schriftsteller erzählen exklusiv für Rast Kaffee ihre ganz persönliche Kaffeegeschichte. Zu lesen sind die Erzählungen auf der neuen Website von Rast Kaffee.

Drucken
Teilen
Kaffeegeschichten bei Rast. (Bild: PD)

Kaffeegeschichten bei Rast. (Bild: PD)

«Ohne Kaffee wäre wohl kaum eines meiner Bücher fertig geworden», sagt Autor Urs Faes und bestätigt: Zwischen Schreiben und Kaffeetrinken besteht ein enger Zusammenhang. Dies hat die Gourmetrösterei Rast Kaffee dazu bewogen, renommierte Schweizer Schriftstellerinnen und Schriftsteller einzuladen, ihre ganz persönliche Kaffeegeschichte zu erzählen.

Publiziert werden diese exklusiven, von Kaffee inspirierten Geschichten laufend auf der neuen Website von Rast Kaffee ( www.rast.ch ), auf der die Besucher auf eine Online-Reise in die Welt des Kaffees mitgenommen werden. Bereits zu lesen sind die Erzählungen «I don’t drink coffee!» von Hansjörg Schertenleib und „Roms Kaffee-Wunder“ von Tim Krohn. Es werden die Kaffeegeschichten von Erwin Koch, Urs Faes, Silvio Huonder, Ruedi Leuthold, Zora del Buono, Margrit Schriber, Linus Reichlin, Alain Claude Sulzer und vielen anderen folgen. Die Geschichten können ebenso mobile gelesen wie als pdf formatiert, heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Rast Kaffee – ein erfolgreiches Familienunternehmen

Rast Kaffee ist ein erfolgreiches Familienunternehmen mit Sitz in Ebikon bei Luzern, das in dritter und vierter Generation geführt wird. 1918 als Kolonialwarengeschäft gegründet, röstet das Traditionsunternehmen seit 70 Jahren ausschliesslich feinste Gourmetkaffees und liefert an die Gastronomie, den Detailhandel und an Private. 2010 wurde Rast Kaffee als „Röster des Jahres“ im gesamten deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. Die Palette an Rast-Kaffee umfasst über 50 sortenreinen Ursprungs und Plantagenkaffees und rund 20 Mischungen. Allesamt detailliert und transparent deklariert, viele zertifiziert wie BIO Suisse, Max Havelaar, UTZ Certified oder Rain Forest Alliance.

pd