«Goldig Grend»-Spezialpreis für Origami

Zum 18. Mal verlieh die Maskenliebhaber-Gesellschaft der Stadt Luzern (MLG) am Güdismontag den «Goldig Grend» oder den «Oskar der Fasnacht Luzern» für originelle Einzel- und Gruppenmasken im Hotel Schweizerhof.

Drucken
Teilen
Mit dem Spezialpreis für ihre Origami-Masken ausgezeichnet: Tina und Beat Frank. (Bild: Claudia Surek)

Mit dem Spezialpreis für ihre Origami-Masken ausgezeichnet: Tina und Beat Frank. (Bild: Claudia Surek)

Bei ersteren erhielt ihn Cathy Bürgiaus Meggen für ihr Sujet «John Lennon & Yoko Ono» im Bett. «Auf die Idee kam ich nach einer Dokumentation über die Beatles», erzählte Bürgi. Weitere Einzelmasken, die prämiert wurden: 2. Die erschti Sauete. 3. De Franzos. 4. Robidog. 5. Trotti-Polizei. 6. Maalik. Bei den Gruppen wurde «Sleepless in Lucerne» der «Goldig Grend» verliehen. Ferner erhielten Geldpreise: 2. Schleicher. 3. Chinesische Touristen. 4. Holzwürmer. 5. Beau-Toxer. 6. Gleitschirmflieger.

Neues war gefragt

Aus Anlass ihres bevorstehenden 200-Jahr-Jubiläums im 2019 schuf die MLG einen neuen Spezialpreis für die innovativste Maske(n), die durch Ruedi Burkard,  Präsident des Jubiläums-OK überreicht wurde. Dieser ging an Tina und Beat Frank, die eine Hirsch- und Hasen-Maske aus Origami trugen und zugleich an Umzügen und während der Masken-Reunion im Hotel Schweizerhof aus Papier gefaltete Tiere verteilten. «Wir sind völlig überrascht», äusserten die beiden, die sich als rüüdige Fasnächtler outeten. Dann meinten sie noch: «Wir fanden, dass es etwas Neues an der Fasnacht braucht.» Die Kunst des Papierfaltens hat sich das Ehepaar Frank innert kürzester Zeit selber beigebracht. Ihre Origami-Masken stellten sie aus 300 Gramm schwerem Halbkarton her.

Weitere Gewinner

Personen, die im Besitze eines «Goldig Grend»-Pins mit den Nummern 582, 782, 325, 160, 641 und 466 sind, gehören ebenfalls zu den Gewinnern. Sie können den Preis nach Kontaktnahme per Mail an info@schlegelwerbung.ch bis 25. März 2016 abholen. Weitere Informationen: www.goldig-grend.ch

su
 

 

Die Gruppe Holzwürmer hatte sogar Emil Steinberger dabei. (Bild: Claudia Suerk)

Die Gruppe Holzwürmer hatte sogar Emil Steinberger dabei. (Bild: Claudia Suerk)

Die Gruppe Sleepless in Lucerne gewann den Fasnachts-Oscar bei den Gruppen. (Bild: Claudia Surek)

Die Gruppe Sleepless in Lucerne gewann den Fasnachts-Oscar bei den Gruppen. (Bild: Claudia Surek)

Die Schleicher erhielten den zweiten Preis bei den Gruppen. (Bild: Claudia Surek / Neue LZ)

Die Schleicher erhielten den zweiten Preis bei den Gruppen. (Bild: Claudia Surek / Neue LZ)

Goldig Grend-Gewinner bei den Einzelmasken: Yoko Ono & John Lennon im Bett. (Bild: Claudia Surek)

Goldig Grend-Gewinner bei den Einzelmasken: Yoko Ono & John Lennon im Bett. (Bild: Claudia Surek)

Präsentierte den neuen Spezialpreis: Ruedi Burkard. (Bild: Claudia Surek)

Präsentierte den neuen Spezialpreis: Ruedi Burkard. (Bild: Claudia Surek)