Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zentralschweizer Jassmeisterschaft

Ein Muotathaler jasst am besten: Der Sieger ist ein Wiederholungstäter

Für den Final der 12. Zentralschweizer Jassmeisterschaft in der Braui Hochdorf hatten sich 171 Jasser qualifiziert. Der Sieger freute sich besonders, weil er sich mit dem Preis ein schönes Geburtstagsgeschenk gemacht hat – nicht zum ersten Mal.
Roger Rüegger
Bildstrecke
Kolumne

Die Kolumnen von Jass-Experte Dani Müller

Der bekannte Jass-Experte schreibt wöchentlich eine Kolumne. Die neunteilige Serie erscheint im Zusammenhang mit der 12. Zentralschweizer Jassmeisterschaft.
Dani Müller

«Nationalsport»: Wie das Jassen in die Schweiz kam und heute das Land teilt

Beim Jassen ist die Schweiz zweigeteilt – in die Deutschweizer und Französischen Karten. Ein neues Buch erzählt die Kulturgeschichte des Brauchtums und zeigt: Jasser mögen keine Neuerungen.
Urs Bader

Heimspiel für Krienser Duo am Auftakt zur Zentralschweizer Jassmeisterschaft

Mit dem Mischen der Karten im Restaurant Wichlern in Kriens beginnt die 12. Zentralschweizer Jassmeisterschaft. Es wird geschoben, diskutiert und gelacht – und es zeigte sich: Auch beim Jassen gibt es Heimvorteil.
Roger Rüegger

Steinerin jasste an der «Bote-Jassmeisterschaft» alle in Grund und Boden

Rita Schuler, Steinen, gewann die 16. «Bote»-Jassmeisterschaft mit über 100 Punkten Vorsprung auf den Urner Alois Zgraggen.
Ernst Immoos

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.