Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Pfadi Malters mit ihrem Prestige-Bau in Escholzmatt. (Bild: Martin Lustenberger)

So viel Aufwand betreiben die Luzerner Pfadis für ihre Türme

Eine mehr als 13 Meter hohe Rakete, ein 7 Meter hohes Eingangstor, Türme und zahlreiche mit Zelten bestückte Plattformen schmücken den Lagerplatz der Pfadi Luzern in Escholzmatt. Zwei Bauchefs sorgen für die Sicherheit.
Sandra Peter
Pfadfinder unterwegs zu ihrem Zelt. (Bild: Dimitri Gwinner v/o Sherpa)

Besuchstag: Erdbewohner-Invasion auf Planet «LUpiter18»

Die fünf Alienvölker auf «LUpiter18» bereiten sich auf den Besuch von 2500 bis 3000 Erdbewohnern vor. Am kommenden Samstag, 21. Juli, öffnet «LUpiter18» das Lagertor für Familie, Verwandte, Bekannte und Pfadifreunde.
Christina Wapp und Nora Lipp
Ein starkes Team (v. l.): Nadia Hofstetter, Food-Verantwortliche im Kantonslager der Pfadi Luzern, zusammen mit Petra Husistein, Rolf Meier, Selina Schmid und Thomas Buholzer aus den Migros-Filialen Dorfmärt Wolhusen und Schüpfheim. (Bild: PD)
Publireportage

1100 Pack Tortellini fürs Pfadilager

Im Sommerlager brauchen Kinder und Jugendliche viel Energie. Für volle Mägen sorgt die Migros Luzern mit Beiträgen an die Lagerküche – im Kantonslager der Pfadi Luzern werden die Grossbestellungen sogar auf den Lagerplatz ausgeliefert.
Baarer Pfadfinder vergnügen sich derzeit im Hinterthurgau. Bild: Urs Nobel
Kolumne

Pfadi: Früher war alles besser – oder doch nicht?

Die Pfadi hat sich im Laufe der Zeit verändert. Der Autor vermisst beispielsweise die Uniformen und den Dolch, findet gemischtgeschlechtliche Lager hingegen erfreulich.
Olaf Kühne

Schatzsuche und einiges mehr: Die etwas andere Lagerwoche für Zuger

20 Jugendliche verbringen auf dem Gastschiff MS Yellow eine betreute Woche am, im und rund um den Zugersee. Mit einem vielseitigen Programm, das mehr beinhaltet als Sport und Spiel.
Hansruedi Hürlimann
Publireportage

RAMSEIER sorgt für den leichten Naturgenuss

NEU: RAMSEIER Zisch Apfel
Alle Jahre wieder: Sommerlager versprechen Abenteuer, Action und Spass unter freiem Himmel. Da darf die richtige Ausrüstung nicht fehlen. (Bild: PD)
Publireportage

Gut ausgerüstet ins Sommerlager

Auch dieses Jahr heisst es für viele Kinder und Jugendliche wieder: Rucksack packen, Wanderschuhe schnüren, die Eltern verabschieden, und ab geht's ins Sommerlager. Worauf ist bei der Ausrüstung zu achten? Ein Profi gibt Tipps.
An einem heissen Sommertag geht nichts über eine kühle Erfrischung zwischendurch. In wenigen Schritten lässt sich die Dusche für den Garten oder die Terrasse selbst zusammenbauen. (Bild: PD)
Publireportage

Abkühlung unter freiem Himmel

Die anstehenden Sommerlager rufen Erinnerungen wach – an Übernachtungen im Zelt, an Lagerfeuer und an das Leben in der freien Natur. Grund genug, sich für das nächste «Do-it-yourself-Projekt» vom Lagerleben inspirieren zu lassen: eine Anleitung für die perfekte Freiluftdusche.

Unser Fotowettbewerb auf Instagram läuft – #Lagerdraht18

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.