Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Saisonmagazin

Das Geschenk mit dem Geschenk

Aus der Winterausgabe unseres Magazins «Saison»: Einander zu beschenken, hat eine jahrtausendealte Tradition, obwohl Geschenke auch zwie­spältige Gefühle oder Wirkungen auslösen können. Eine kurze Geschichte dieser besonderen Form der Beziehungspflege.
Antonio Russo

Der Winter-Mann: Markus Trutmann, Iffeler

Aus der Winterausgabe unseres Magazins «Saison»: Wenn 5. Dezember abends in Küssnacht am Rigi die Lichter gelöscht werden, kommt für Iffeler Markus Trutmann der grosse Moment: Tänzelnd und drehend zieht er mit seiner Kopf­laterne durchs Dorf.
Monika Burri

Alltag in Weiss

Weiss, so weit das Auge reicht – die unbunte Farbe prägt die Berufs­umgebung dieser vier Menschen aus der Zentralschweiz. Bei ihnen steht Weiss für Schnee, Reinheit, aber auch für Wertigkeit und Schönheit.
Andrea Hofstetter und Monika Burri

Gewappnet für die Kältetage

Diese Arten von Hasen, Hühnern oder Flöhen tragen nicht nur den Schnee im Namen. Kälte und Frost können ihnen nichts anhaben – im Gegenteil, sie blühen im Winter so richtig auf.
Andrea Hofstetter

Es ist gedeckt!

Der Blick auf eine festlich dekorierte Tafel erhöht die Vorfreude auf das Zusammensein bei Speis und Trank. Wenige, aber bewusst gesetzte Details verleihen dem Festmahl die besondere Note.
Monika Burri

Kleiner Knigge

Eine Einladung ist immer etwas Erfreuliches. Und wenn Gast und Gastgeber einige wenige Regeln ­beherzigen, steht einem gross­artigen Abend nichts im Weg. Fünf Tipps von Stilberaterin Doris Pfyl.
Andrea Hofstetter

Am Anfang war das Wasser

Wellness scheint die Zauberformel für ein besseres Leben zu sein. Warum ist der Wunsch nach Wohlbefinden so gross?
Monika Burri

Durch die weisse Winterwelt

Wer auf Schneeschuhen und mit offenen Sinnen durch die Natur wandert, erlebt eine wunderbare Winterwelt – zum Beispiel auf einer Tour mit Start und Ziel in Turren.
Elsbeth Flüeler

Musikalische Präsente finden stets Anklang

Die CD gibt es noch, die LP aus Vinyl ist wieder hip, und in Konzertsälen und Stadien geht das ganze Jahr hindurch die Post ab. Keine Frage: Musik hat das ganze Jahr Saison.
Antonio Russo

Grosse Konzertmomente

Der Winter gehört für den Veranstalter der «City Light Concerts» zur Hauptsaison. Geschäftsführer Pirmin Zängerle über die Höhepunkte und besonderen Konzerterlebnisse – mit und ohne Film.
Antonio Russo

Bäume oder Blüten

Weihnachten ist die Zeit der Düfte. Selbst im Auto kann ein wohlriechendes Ambiente geschaffen werden. Nebst dem klassischen Wunderbäumchen spenden auch modernere Varianten angenehme Duftnoten für unterwegs.
Yvonne Imbach

Einfach und gut

Für manche eine Qual, für andere die beste Wahl: Kochen für Gäste. Wie man über die Festtage Freunde und Familie glücklich macht, ohne sich dabei zu verausgaben, zeigt das «Saison»-Redaktionsteam. Vier einfache Rezeptvorschläge, die wenig Aufwand erfordern, aber dennoch viel Freude und Genuss bereiten.
Redaktion «Saison»

Wohlfühlzonen

In der Zentralschweiz findet sich eine Fülle an Oasen der Entspannung – eine Übersicht mit Angeboten für jeden Anspruch.
Monika Burri

Im Kopf von ... Barbara Birchler (61)

Blumen gehören zu ihrem Leben, seit sie denken kann, denn sie kommt aus einer Floristenfamilie. Einen anderen Beruf kann sich die Zuger Floristin nicht vorstellen. Die strengste Zeit im Jahr endet bei Barbara Birchler am ersten Adventssonntag.
Yvonne Imbach

Die Herbstfrau: Bäuerin Trudy Bühlmann

Sie hat mit Ehemann Walter fünf Söhne grossgezogen. Zusammen ­führen sie den Hof Bürlimoos mit urchigem Hofbeizli. Trudy Bühlmann (56) hat sich ganz dem Kürbis verschrieben. Ende September lädt sie mit ihrer Familie zum 17. Kürbisfest nach Rothenburg.
Yvonne Imbach

Grosse Gefühle

Wem Wandern allein nicht genügt, dem sei empfohlen, auf die grossen Gefühle zu hören. Literarische Vorbilder bringen uns in der Natur auf neue Ideen.
Bruno Affentranger

Im Kopf von ... Roman Käslin (39)

Die Liebe zum Wald und zum Holz wurde beim Forstwart in der Kindheit geweckt. Seit seiner Lehre vor 24 Jahren ist der Nidwaldner seinem Beruf treu geblieben. Der Herbst ist für ihn die anstrengendste Zeit.
Yvonne Imbach

Hoch hinauf

Auch oberhalb der Baumgrenze taucht das Herbstlicht die Natur in die schönsten Farben. Geniessen kann man sie etwa auf der Vier-Seen-Höhenwanderung in der Bergwelt rund um die Titlis-Region.
Antonio Russo

Feine Chefsachen

Die Zentralschweiz ist nicht nur landschaftlich ein Hingucker. Auch was auf den Tisch kommt, kann sich sehen lassen. Exklusiv für «Saison» haben vier Chefköche ein herbstliches Menü kreiert. Nachkochen ausdrücklich empfohlen!
Antonio Russo, Bilder: Beat Brechbühl

Fliegende Nomaden

Milliarden von Vögel bereiten sich derzeit auf ihre Reise in südlichere Erdteile vor. Auch in der Zentralschweiz lässt sich das Naturphänomen des Vogelzugs gut beobachten.
Andrea Hofstetter

Es ist Jagdzeit

Als Geniesser und Beobachter der Natur zieht es sie das ganze Jahr hinaus in die Wälder und Berge. Im Herbst aber nehmen sie Flinte, Hund und Jagdhorn mit. «Saison» stellt vier Jagdbegeisterte aus der Zentralschweiz vor.
Monika Burri und Antonio Russo

Kulturzeit

Lange Abende, volles Programm: Die Saison auf den Bühnen und in den Konzertsälen der Zentralschweiz ist eröffnet. Und für Filmfans gibt’s auch in der Mittagspause Neues zu sehen.
Antonio Russo und Yvonne Imbach

Die Region im Weinglas

Hiesiges Weinhandwerk ist angesagt. Heute bewirtschaften die Zentralschweizer Weinbauern rund 100 Hektaren Land. Dahinter stecken viel Wissen und Leidenschaft. Und auch eine veritable Renaissance des Schweizer Weinbaus.
Angel Gonzalo

Wir haben Saison

Wenn Erdbeeren und Spargel das ganze Jahr erhältlich sind, fällt es schwer, saisonal einzukaufen. Was uns die Natur im Herbst schenkt, hat Saft und Kraft und viel Geschmack. Eine kleine Auswahl.
Text: Monika Burri, Illustration: Oliver Marx

Die toten Blätter

Manches Cover überflügelt das Original. Auch das Chanson «Les feuilles mortes», von Schauspieler Yves Montand 1945 in einem franzö­sischen Film gesungen, wurde erst auf Englisch zum Standard. Seither wird «Autumn Leaves» immer wieder neu interpretiert.
Antonio Russo

Leuchttürme im Wald

Eben noch war er grün. Jetzt leuchtet der Wald knallgelb, feuerrot, orange, ocker. Die Sicht ist klarer denn je, und unter den Füssen raschelt und knistert es geheimnisvoll. Im Herbst lohnen sich Waldwanderungen so richtig.
Susanne Perren

Reiz und Schreck zugleich

Schon als Kind kam unsere Autorin mit den Traditionen der Weidmänner in Berührung. Wenn die Herbstjagd beginnt, werden Erinnerungen an die spezielle Saison wieder wach.
Andrea Hofstetter

Her mit dem Herbst!

Über einen abwesenden Sommer kann sich dieses Jahr keiner beklagen. Nach so viel Sonne macht auch die herbstliche Melancholie wieder Freude. Artikel und Umfrage sind ein kleiner Vorgeschmack auf die Herbst-Ausgabe von «Saison», die am Samstag, 15. September, als Beilage in der «Luzerner Zeitung» erscheint.
Antonio Russo

Neu für unsere Leserinnen und Leser: Das Saison-Magazin

Die Zentralschweiz hat viel zu bieten - gerade auch, wenn es darum geht, das Leben zu geniessen. Deshalb lanciert die «Luzerner Zeitung» ein neues Angebot: Das «Saison-Magazin» erscheint viermal im Jahr und widmet sich den schönen Seiten des Lebens.
Sven Gallinelli

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.